Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Herzprobleme älterer Mütter
Kleidung von Frauen im Büro
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at her style
Mode und Trends  09.02.2015 (Archiv)

Size Zero

Selbstdarstellung bei extremer Diät, Wetthungern in sozialen Netzen und irre Schönheitsbilder: Neue Risiken durch Essstörungen nehmen zu.

In England leiden bereits 1,6 Mio. Menschen an einer gefährlichen Essstörung, die häufig durch Ganz-Körper-Selfies und exzessive Diät-Blogs gefördert wird. Dieses Ergebnis stützen Experten der Priory Hospital Group, in der unzählige junge Frauen in Behandlung sind.

Im Internet werden Diät-Tagebücher von den Fans vergöttert wie noch nie. Meistens junge Frauen dokumentieren dort mit Fotos und Essplänen ihren Gewichtverlust und vermitteln damit ein völlig verfälschtes Körpergefühl an Leser ihrer alarmierenden Blogs.

'Dieser Diät-Wettkampf ist zum weltweiten Trend geworden. Er verursacht absolut schädlichen psychologischen Druck, der Anorexie und andere fatale Krankheiten auslösen kann', erklärt der Psychologe Alex Yellowlees von der Priory Hospital Group.

Abnehmen unter sozialem Druck

Von dem Magerwahn sind vor allem Personen zwischen 18 und 25 Jahren betroffen. Aber auch in der Altersgruppe der 36- bis 45-jährigen Patienten der Priory Hospital Group hat sich die Anzahl im vergangenen Jahr verdoppelt. In nur einem Jahr erlebten Essstörungen bei Erwachsenen in England einen dramatischen Anstieg um 15 Prozent.

Nicht nur Frauen sind vom Abnehm-Hype im Internet betroffen. Auch junge Männer werden von detailliertem Muskelaufbau und Training-Blogs unter enormen Druck gesetzt. Rund elf Prozent der Personen mit Essstörungen sind männlich. 'Das ist eine Reflexion von Social Media. Mobilgeräte vereinfachen das Dokumentieren. Es ist eine Art sich auszudrücken, aber auch ein gefährlicher Trend unter jungen Leuten', so Yellowlees.

Besonders krank wird der Trend auf sogenannten 'Thinspiration Websites'. Das sind speziell auf die Gewichtsabnahme zugeschnittene Internet-Präsenzen, auf denen Fotos von besonders dünnen Personen verehrt und Tipps und Tricks zum Dünnerwerden ausgetauscht werden. Mit Hashtags wie #thigh-gap werden auch in anderen Netzwerken magere Nutzer gehuldigt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Abnehmen #Diät #Essstörung #Gewicht


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Eis-Diät
Das Einfrieren des Nervs, der Hungersignale an das Gehirn weiterleitet, könnte Patienten mit leichter bis...

Abnehmen mit Partner
Menschen, die versuchen abzunehmen, helfen nicht nur sich selbst, sondern laut einer Studie der Universit...

Schön am Kopf
Auf dem Kopf stehende Gesichter werden als schöner wahrgenommen als aufrechtstehende. Und: Je weniger sch...

Verrückte Schönheit: Ideale im Trend
Bikini Bridge, Hip Dent, Thigh Gap oder Ab Crack - die Trends zur Schönheit sind schon lange nicht mehr s...

Frauenfeindliches Twitter?
Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello 2015 bereits angekündigt hat, frauenfeindlichen Tweets auf seiner...

Hashtag your Life
Ein Rocksong in einem Outfit, das auch in die goldene Zeit des Hard-Rock passen könnte, trifft auf einen ...

Problem Fett, nicht Unterernährung
Gegenwärtig sind auf der Welt mehr Menschen fettleibig als untergewichtig. Zu diesem Ergebnis kommt eine ...

Schlank in sauberer Küche
Verschmutzte Räume verleiten dazu, mehr zu essen. Das hat eine Untersuchung des Cornell University Food a...

Übergewicht durch Licht
Das Schlafen in einem Raum mit zu viel Licht steht mit dem Risiko einer Gewichtszunahme in Verbindung, wi...

Pop mit Sex
Musiktexte enthalten immer mehr explizit sexuelle Botschaften. Für Jugendliche kann das negative Folgen h...

Vorsicht vor Hoodia
In Spams und auf illegalen Websites werden die Wunderpillen für die Traumfigur beworben - doch genau so u...

Wohlstandsdiabetes: Risiko Übergewicht
Noch vor wenigen Jahren sprach man gemeinhin von Altersdiabetes, wenn jemand an der chronischen Stoffwech...

Schlank, oder lieber schön?
Ob Heilfasten, Kohlsuppen-Kur oder einfach FDH, die meisten Frauen haben schon einmal eine Diät gemacht. ...

Abnehmen mit Diät
Der richtige Weg zur Bikini-Figur ist nicht immer naheliegend, der Jojo-Effekt umso mehr....

Nulldiät
...

Neue Essstörung im Anmarsch
Bulemie kennen wir schon. Und auch sonst sind die meist weiblichen Patienten diverser Ess-Störungen schon...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Mode und Trends | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at