Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Kleidung von Frauen im Büro
Eis-Diät
Pupertät und Übergewicht
Frauen rauchen wieder?
Gewinnen: Frauenpower MusikfestivalWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 
style.at her style
Wohlfühlen  17.11.2014 (Archiv)

Abnehmtipps machen dick

Magere Models in Magazinen vermitteln Frauen das Bild, selbst so dünn sein zu können, was die Körperzufriedenheit zwar hebt - aber genau das Gegenteil bewirkt.

Weil die Leserinnen denken, sie könnten genauso aussehen wie die Models, bemühen sie sich weniger um die tatsächliche Gewichtsreduktion. Zu diesem Ergebnis kommt die Forscherin Silvia Knobloch-Westerwick von der Ohio State University in ihrer neuesten Studie.

'Frauen bekommen die Botschaft, dass sie genauso aussehen können, wie die Models, die sie in den Magazinen sehen - das ist nicht hilfreich', erklärt Knobloch-Westerwick. 'Sie fühlen sich anfangs dadurch besser, aber auf lange Sicht glauben die Frauen an diese Dünnheits-Fantasien, die sich einfach nicht verwirklichen lassen.'

Inspiration statt Transpiration

Besonders jene Frauen, die sich von den Zeitschriften-Models besonders inspiriert fühlen, sind gefährdet, an die Schönheitsideale zu glauben - aber dann nichts dafür zu tun. 'Sie fühlten sich sofort wohler mit ihrem Körper, wenn sie diese Bilder und dazugehörige Inhalte gesehen haben. Aber sie haben nicht darüber nachgedacht, was sie tun müssen, um so wie diese Models auszusehen', analysiert die Forscherin.

Über fünf Tage hinweg sahen die Probandinnen Ausschnitte aus Magazinen, auf denen dünne Frauen dargestellt wurden. Zwei Gruppen von Frauen kristallisierten sich dabei heraus - jene, die sich direkt mit den Models verglichen ('Das Model ist dünner als ich') und jene, die die Models als Inspiration dafür sahen, wie sie aussehen könnten ('Ich hätte gerne, dass mein Körper genauso aussieht').

Reflexion

Frauenmagazine präsentieren mitunter ein Frauenbild, das kontraproduktiv für die Konsumentinnen ist. Eine reflektierte und selbstbewusste Auseinandersetzung mit solchen Inhalten ist daher wichtig, Medienkompetenz ist auch im Bereich der Frauenmagazine nicht zu unterschätzen.



Die erste Gruppe zeigte weniger Zufriedenheit mit ihrem Körper, während bei der zweiten Gruppe die Zufriedenheit zunahm. Über die fünf Tage hinweg gingen mehr und mehr Frauen vom direkten Vergleich mit den Models dazu über, sich von diesen inspirieren zu lassen. Fortwährender Konsum von Beauty- und Modemagazinen kann also durchaus zur Entstehung eines positiven Körpergefühls beitragen.

Knobloch-Westerwick führt die Effekte darauf zurück, dass sich die Leserinnen zunehmend mit den Models identifizieren. Und hofft: 'Frauen könnten in der Lage sein, schädliche Einflüsse der Medien auf ihre Körperzufriedenheit abzuwehren, wenn sie verstehen, dass diese Botschaften so gestaltet sind, dass sie sie auf unrealistische und ungesunde Körperideale hereinfallen lassen.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Abnehmen #Diät #Sport #Magazine #Medien #Frauen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zu wenig Frauen in Medien
Frauen sind in der medialen Berichterstattung weitaus weniger präsent als Männer. Einer an der McGill Uni...

Abnehmen in Facebook
Soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook können Übergewichtigen beim Abnehmen helfen. Im Austausch mit ...

Ernährungsweisen - wer isst was?
Frutarier, Flexitarier, Veganer... - heute hat fast schon jeder Mensch seine eigene Art, sich zu ernähren...

Diäten und Lügen
50 der populärsten Diät-Lügen analysiert Angela Mörixbauer in ihrem aktualisierten Buch aus dem Krenn Ver...

Zu dick?
Die erste Frage beim Abnehmen: Bin ich überhaupt zu dick?...

So funktioniert eine Diät
...

Diäten im Vergleich
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Wohlfühlen | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at