Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  

23.7.2016 11:09      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Daumenlutschen und Nägelbeißen
Sammlungen digitalisieren
Viren überleben auf Spielzeug
Frauenfeindliches Twitter?
Siri ist peinlich
Spielefest wird zum Spielespaß 2016
Drohnen zur Lieferung beliebt
Problem Fett, nicht Unterernährung
Relaxen in der Natur? Mitnichten...
MuttertagWegweiser...
mehr...








Content Marketing eBook


Aktuelle Highlights

Vorbilder


 
style.at Aktuell-news
Aktuell  05.06.2014 (Archiv)

Spezialität: Reis aus Italien

Italien ist nicht nur als Land der Pasta, sondern auch als Europas größter Reisproduzent bekannt. Aus Italien kommen neuerdings mehr Premium-Sorten.

Immer öfter landen exklusive italienische Reissorten auf den europäischen Gourmettischen und führen auch dazu, dass der Reisexport des Landes in den vergangenen Jahren stark zugenommen hat, berichtet TheStar. Laut der UN-Konferenz für Handel und Entwicklung ist der Anstieg der europäischen Reisexporte Ausdruck neuer Essgewohnheiten sowie neuer Marktnischen in den entwickelten Ländern.

Insgesamt wurden 2013 entlang des Pos auf etwa 250.000 Hektar 1,6 Mio. Tonnen Reis produziert. Der Hauptexportmarkt in Europa liegt in Großbritannien. Dorthin wurden im vergangenen Jahr 45.718 Tonnen des 'weißen Goldes' verkauft. Im Jahr davor waren es 32.074. Exporte außerhalb der Europäischen Union stiegen 2013 um 19 Prozent und betragen derzeit 119.000 Tonnen. In die Türkei stieg das Exportvolumen 2013 um 139 Prozent.

Das Zentrum der Reisproduktion liegt in den Feldern der Provinz Piemont rund um die Stadt Vercelli. Die Anbauflächen werden durchwegs von Kleinbetrieben bewirtschaftet. Einer dieser Bauern ist Sandro Guerrini, der eine Reisfarm mit 80 Hektar betreibt. Im Jahr produziert der Betrieb gerade einmal 400 Kilogramm Reis. Aber der 'Baraggia', die Reissorte, die er anbaut, erzielt dank der EU-Qualitätssicherungszertifizierung einen hohen Preis.

Höchstpreise für Premiumreis

Eine andere Reissorte, die in Piemont angebaut wird, ist 'Vialone Nano'. Sie erzielt im Großhandel Preise um 2.000 Euro pro Tonne. Der Reispreis auf den internationalen Getreidebörsen liegt im Vergleich dazu bei gerade einmal 425 Euro. 'Es ist unser großer Schatz', meint Davide Bonato, Chef eines Restaurants in der Kleinstadt Trino, der in seiner Gaststätte reisbasierte Delikatessen von der Vorspeise bis zum Dessert im Angebot hat.

Die einzigartige Stellung der Region als europäisches Zentrum der Reisproduktion liegt in der spezifischen Bodenqualität und der topografischen Lage. So meint Cristian Ferraris, Organisator von Radtouren durch die Reisfelder: 'Das Land ist flach. Dazu kommt, dass durch den lehmigen Boden in dieser Region das Wasser an der Oberfläche bleibt.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Reis #Ernährung #Italien #Europa


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Bilanz: Mafia verdient gut in Italien
Die Vereinigung der kalabrischen Mafia Ndrangheta stellt die gemeinsamen Geschäftszahlen von Großkonzerne...

Ideal für den Urlaub: Mini-Sprachkurs Italienisch
Der Sommerurlaub steht bevor und viele Urlauber zieht es wieder nach Italien, entweder zur Erholung an de...

Wiedeking und italienische Speisen
Wendelin Wiedeking kennt man schon von Porsche. Nach dem Ende mit Produkten auf vier Rädern in Deutschlan...

Italienische Spezialitäten günstig einkaufen
Gustini bietet italienische Spezialitäten direkt vom Bauern auf Ihren Tisch. Die ansehnliche Produktpalet...

Italienische Geschichte
Eine kleine Rückschau in die Historie von Alfa wollen wir in dieser Ausgabe wagen, nachdem Alfa Romeo mit...

Italien: Neue Verkehrsvorschriften ab 1. Juli
Wer mit dem Auto oder Motorrad nach Italien reist, muss sich ab 1. Juli auf neue Verkehrsvorschriften wie...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Internet-Festplatten



Direkte Demokratie



Mercedes GLC



Vorbilder



Zombieland



Biografie Angeeckt



Honda NSX


Bankomatgebühren

Aktuell aus den Magazinen:
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!
 3 wird teurer 18 Verträge um bis zu drei Euro teurer
 Presseförderung fließt wieder Qualität, Anfütterung oder Marktverzerrung?
 Zombies und Politik Burgenland versus Zombieland?
 Registrierkassen neu Anpassungen und Aprilscherz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net