Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  04.01.2014 (Archiv)

Ethisch korrekt reisen

Einmal jährlich zeichnet die Non-Profit-Organisation Ethical Traveler zehn Reiseziele in Schwellen- und Entwicklungsländern mit dem Siegel 'Top-Ethical-Destination' aus.

Mithilfe von Statistiken werden sämtliche Länder der Welt - von Afghanistan bis Zypern - als Tourismusziele genau unter die Lupe genommen. Wesentliche Kriterien sind die Einhaltung der Menschenrechte, das soziale Wohl der Bevölkerung sowie der Erhalt von Natur und Umwelt.

Erhoben wird nicht nur der Status-quo, sondern auch die Entwicklung in den vergangenen Jahren. Dabei wird deutlich, wie viel in einem Land zur Verbesserung der Lebensbedingungen unternommen und wie sehr auf soziale Aspekte, aber auch auf Naturschutz Wert gelegt wurde. Jetzt wurden die zehn Länder mit diesem weltweit beachteteten Prädikat für das Jahr 2014 bekannt gegeben. Sieben der Kandidaten standen übrigens bereits im Vorjahr auf der Liste der Top-Ten.

Baltisches Europa

Dass Inselstaaten ganz besonders auf Veränderungen der Umwelt reagieren, haben schon mehrere Experten in Gutachten bestätigt. Umso erfreulicher ist es, wenn Regierungen Umweltschutz und soziale Gerechtigkeit auf ihrer Prioritätenliste ganz oben stehen haben. Das ist der Fall bei den Antillen-Inseln Dominica, Barbados, den Bahamas, den westafrikanischen Kap-Verden-Inseln, Mauritius und Palau.

Mit positiven Entwicklungen konnten auch Lettland und Litauen - als die beiden europäischen Vertreter - punkten. Die beiden südamerikanischen Länder Chile und Uruguay runden die Top-Ten der ethischen Reiseziele ab.

'Der weltweite Fremdenverkehr wächst zum größten Industriezweig der Welt heran. Das bedeutet auch, dass Reisende schon bei der Wahl ihres Ferienziels machtvoll mitbestimmen, was ihnen gefällt und was nicht', schreibt das Team um Jeff Greenwald, Direktor der Non-Profit Organisation. 'Wo wir unseren Fußabdruck hinsetzen, hat also eine wichtige wirtschaftliche und politische Signifikanz.'

'Wir von Ethical Traveler glauben, dass nachsichtiges Reisen viele Gegenleistungen bringt - persönliche wie auch globale. Wenn wir unsere Ferienziele gut und genau auswählen und uns unserer Rolle als Bürger-Diplomaten bewusst werden, verändern wir sehr viel, indem wir unseren guten Willen zeigen und damit helfen, die Welt zu verbessern.'

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Reise #Urlaub #Ethik #Award


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Naturschutz mit Instagram
Berge, Flüsse und Seen zählen in Europa zu den beliebtesten Landschaften, so eine neue Studie der North C...

Neues entdecken
Es gibt viele Möglichkeiten, einen aufregenden Urlaub zu buchen. Die bequemste ist unverändert, in einem ...

Artensterben im NHM
Das Wiener Naturhistorische Museum (NHM) thematisiert in der aktuellen Ausstellung 'Das Geschäft mit dem ...

Wer fliegt auf den Mars?
Die Maus vom Mars. Wie haben wir diese Serie in der Kindheit geliebt und trotzdem wollen wir nicht in ein...

Menschen-Safari?
Tourismus ist nicht überall 'Kulturverbindung' und 'Sprungbrett für Weltfrieden', wie dies die UNO anläss...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at