Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Kurzmeldungen
Tipp  21.10.2013 (Archiv)

Knitterfreie Kleidung durch richtiges bügeln

Wer bügelt schon gerne? Und wenn es zudem noch eine Hose mit Bundfalten ist, wird es richtig schwierig! Doch richtig bügeln ist oft gar nicht so schwer und kann sogar richtig Spaß machen.

Manche schieben einen riesigen Berg knittriger Bügelwäsche vor sich her, da Bügeln zu den unbeliebtesten Haushaltstätigkeiten gehört. Andere sagen, dass Bügeln für sie beinahe eine meditative Wirkung hat. Wenn Sie ein paar einfache Regeln befolgen, ist bügeln gar nicht so schwer.

Sitzen oder Stehen beim Bügeln?

Die Frage, ob die Tätigkeit im Sitzen oder Stehen in Angriff genommen wird, muss jeder für sich selbst entscheiden. Die meisten Ärzte empfehlen, um den Rücken zu schonen und Nackenverspannungen zu vermeiden, einen höhenverstellbaren Stuhl zu nutzen. Voraussetzung für ein ergonomisches Sitzen ist außerdem, dass der Bügeltisch über genügend Beinfreiheit verfügt.

Soll im Stehen gebügelt werden, sollte das Bügelbrett auf Beckenhöhe eingestellt sein. In einer leichten Schrittstellung sollte so nah wie möglich an das Bügelbrett herangetreten werden. Ein kleines Fußbänkchen, auf dem abwechselnd die Füße entlastet werden können, sorgt für entspanntes Arbeiten.



Nur mit einem guten Bügeleisen geht die Arbeit leicht von der Hand. Die Wattzahl sollte möglichst hoch sein, um das Aufheizen zu verkürzen. Bei einem Dampfgerät ist die Anzahl der Düsen, die Verteilung derselben sowie die Größe des Wasserspeichers entscheidend. Zwar muss mit einem recht großen Tank nicht so oft nachgefüllt werden, doch trotzdem bedeutet ein großer Tank hier nicht gleichzeitig eine Arbeitserleichterung. Denn größere Tanks können durch verbleibendes Wasser Rückstände bilden. Die Wahl der Sohle entscheidet darüber, wie leicht das Bügeleisen über die Wäsche gleitet.

Bevor Sie nun mit der Bügeltätigkeit beginnen, müssen die Kleidungsstücke sortiert werden. Denn einige Textilien vertragen nur eine geringe Temperatur, andere dürfen sogar nie gebügelt werden. Auskunft über die richtige Temperatur geben die Pflegeetiketten, die an den Kleidungsstücken befestigt sind. In der Regel beginnt man mit dem Bügeln der Textilien mit geringer Temperatur, wie beispielsweise Kunstfaser und bügelt Leinen und Baumwolle mit entsprechend hoher Temperatur erst zum Schluss.

Anleitung: Bügeln von Hemden und Hosen

Beim Bügeln der Hemden und Blusen sollte zunächst mit den kniffligsten Stellen begonnen werden. Dies sind der Kragen, die Knopfleiste und die Manschetten. Denn diese sind in der Regel doppellagig und verknittern später nicht mehr so leicht. Der Bügelvorgang wird deutlich erleichtert, wenn Blusen und Hemden gleich nach dem Waschen auf einem Kleiderbügel aufgehangen werden. Dadurch werden die Kleidungsstücke ein wenig vorgeglättet.

Der Kragen wird zunächst von der Rückseite ausgehend von den Spitzen nach innen gebügelt. Danach wird das Hemd umgedreht und auch die andere Kragenseite gebügelt. Nun werden die Manschetten von der Rückseite beginnend gebügelt. Anschießend wird sich der Knopfleiste ausschließlich von der Rückseite bearbeitet. Empfindliche Teile bügeln Sie am besten von links: Das frischt die Farben meist etwas auf und verringert das Risiko von Glanzstellen durch ein zu heißes Eisen. Nach dem Bügeln sollte die Bluse oder das Hemd auf einen Bügel gehangen werden, um das Entstehen von Stockflecken und ein nachträgliches Verknittern zu vermeiden.

Auch bei den Hosen sollten Sie mit der schwierigsten Stelle beginnen. Dies ist der Bund und die Hoseninnentaschen. Auch hier wird zuerst von links und erst später von rechts gebügelt. Hat die Hose keine Bundfalte, so wird diese so auf das Brett platziert, dass die Rückseite oben liegt und die Seitennaht der Hosenbeine parallel zur Bügelbrettkante verläuft. Anschließend wird das Bein gedreht und die Vorderseite gebügelt.

Um eine Bügelfalte zu erhalten, müssen Sie die Hose zunächst befeuchten. Dann wird die Hose in der Bügelfalte auf das Bügelbrett platziert und mit viel Druck gebügelt. Nachdem die Bügelfalte fertig ist, sollte die Hose in dieser Position auskühlen können. Mit zunehmender Erfahrung wird auch das Bügeln immer leichter und schneller von Statten gehen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bügeln #Tipps #Anleitung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Glücksbringer aus Bügelperlen
...

Weihnachtliche Likörflaschen mit Bügelperlen
...

Basteln mit Bügelperlen
Kennen Sie Bügelperlen? Das sind kleine Kunststoff-Teile, die man auf einem Raster aufstecken kann und mi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf
 Gratis Office Mit Free Office gibt es moderne Bürosoftware kostenlos

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at