Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Lederhexe


 
style.at Kurzmeldungen
Tipp  17.07.2013 (Archiv)

Möbeltrends 2013

Die Möbeltrends 2013 zeigen, dass sich Naturmaterialien und besonders farbenfrohe Möbel nicht unbedingt ausschließen müssen. Auch bunte Akzente, die als Blickfang dienen und einen Raum auflockern, sind dieses Jahr besonders 'In'.

Colour-Blocking, Eyecatcher, Futurismus und Nachhaltigkeit sind die Schlagworte der Saison. Da es immer mehr Single-Haushalte gibt, werden die Wohnungen wieder kleiner, sodass Möbel nicht nur chic, sondern auch zweckmäßig sein müssen. Einen tollen Überblick bekommt man bei Ackermann.

Farbenfroher Colour-Blocking-Stil

Die Möbeltrends 2013 sind bunt. Colour-Blocking war bislang eher ein Begriff der Modewelt und hat dieses Jahr auch in den Bereich der Möbel Einzug gehalten. Er wird hauptsächlich durch schrille und knallige Farben gekennzeichnet. Blau, Gelb, Grün, Rot oder Pink können dabei nach Belieben kombiniert werden. In Kombination mit schlichteren Möbeln aus Naturmaterialien in Beige, Weiß oder Braun entsteht ein fröhliches Gesamtbild.



Wer es weniger bunt mag, kann einzelne farbliche Akzente mit Eye-Catchern setzen. Ein türkisfarbenes Sofa, in einem ansonsten hellen Raum, zieht alle Blicke auf sich und verleiht der gesamten Wohnung gleich eine Auffrischung. Oftmals reichen hierzu aber auch einfach bunte Accessoires, wie Lampen, Teppiche oder Deko in Trendfarben.

Modern und zweckmäßig

Der Trend geht auch 2013 wieder hin zu zweckmäßigen Möbeln, die zwar komfortabel und wohnlich sind, allerdings nicht zuviel Platz beanspruchen. Wohnraum ist vor allem in Großstädten begehrt und gerade viele Singlewohnungen sind heutzutage wieder kleiner. Kleine und kompakte Möbelstücke sind daher nicht nur platzsparend, sondern wirken zudem moderner und zeitgemäßer. Einzig Polstermöbel und Sofas dürfen etwas ausladender sein. Formen und Farben in futuristischem Design kennen hier nahezu keine Grenzen.

Ergänzen lässt sich eine moderne Couch idealerweise mit Poufs, kleinen runden Polstersesseln, die eine gute Sitzgelegenheit für Gäste darstellen. Die moderne Technik benötigt nicht mehr viel Platz sodass auch bei Wohnzimmerschränken oder im Arbeitszimmer mehr Wert auf das Design gelegt werden kann. Im Essbereich feiert 2013 die klassische Eckbank ihr Comeback, auch wenn sie deutlich moderner und in unterschiedlichsten Materialien daherkommt.

Nachhaltigkeit und ökologische Möbel

Die Tendenz hin zu mehr Nachhaltigkeit macht auch vor den Möbeltrends 2013 keinen Halt. Da die Einrichtung immer auch die Persönlichkeit der Bewohner widerspiegelt, legen viele Hersteller heutzutage Wert auf natürliche und ökologische Materialien. Verbraucher achten beim Kauf von Möbeln und Heimtextilien vermehrt auf Materialien, welche die Umwelt schonen und gleichzeitig robust und haltbar sind.



Viele ECO-Möbel bestehen daher aus schnell nachwachsendem Bambus, Rattan oder anderen rohstoffschonenden Hölzern. Gerade Bambus ist robust, langlebig und vielfältig in Wohnräumen, im Badezimmer oder sogar im Garten einsetzbar. Auch Holz aus einheimischen Wäldern wird immer gefragter. Die Kennzeichnung mit der FSC-Zertifizierung, die nachhaltige Forstwirtschaft garantiert, hilft Verbrauchern sich beim Möbelkauf zu orientieren. In Kombination mit Polstermöbeln und Vorhängen aus Leinen, verleihen ECO-Möbel Wohnungen darüber hinaus eine besonders wohnliche und natürliche Atmosphäre.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Möbel #Mode #Trends #2013 #Farben #Einrichtung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Frisches Design ins Badezimmer
Neuer Schwung für den eigenen Wellness-Tempel! Mit Accessoires und innovativer Technologie wird aus dem a...

Bedruckte Tischplatten
Der Lifestyle-Spezialist Werzalit zeigte ein Basisprogramm von sieben Kollektionen auf der diesjährigen S...

Essgruppe wieder im Trend
Beim Essen ist wieder Gemütlichkeit angesagt. Bequeme, gut gepolsterte Essgruppen in der Küche und im Woh...

Trends für das Wohnen
Wenn Sie Einrichtung nicht langweilig in Form von Möbel und Wandbehang traditioneller Art verstehen, dann...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at