Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Kurzmeldungen
Tipp  06.06.2013 (Archiv)

Sommerzeit ist Outdoor-Zeit

Endlich Sommer, endlich Urlaub! Für alle Aktiv-Urlauber beginnt jetzt die besonders reizvolle Outdoor-Zeit. Aktiv-Urlaub bringt nicht nur sportliche Betätigung, Abenteuer, Spaß und viel frische Luft mit sich.

Sie besitzt auch einen ganz besonderen Erholungswert für den Körper und die Seele, dies beweisen auch Untersuchungen. Aktiv-Urlauber, die sich beispielsweise für Wandern, Radfahren oder andere Outdoor-Aktivitäten entscheiiden, fühlen sich nach ihrer Reise-Auszeit noch länger erholt, als Menschen, die auf ihrer Reise nur gemütlich und ohne große körperliche Aktivität am Strand oder Pool lagen.

Wer erstmalig einen Outdoor-Urlaub plant, kann sich einer Reisegruppe mit den sportlichen Aktivitäten seiner Wahl und seines Trainingsgrades anschließen. Das gibt gerade bei der ersten Reise dieser Art Sicherheit und viele Anregungen durch professionelle Planung und Begleitung. Egal, ob Wandern, Bergsteigen, Paddeln oder kombinierte Outdoor-Touren jeglicher Art, Angebote gibt es inzwischen viele. Auch gibt es Touren für ganz unterschiedliche Zielgruppen von der betreuten Jugend-Aktivtour, über die spannende Single-Reise, von den erlebnisreichen 60-Plus-Touren bis hin zu christlich orientierten Outdoor-Erlebnissen. Von Anfänger bis Profi sind in den deutschsprachigen Gebieten Österreich, Deutschland und der Schweiz unterschiedliche Möglichkeiten buchbar.

Gut geplante Outdoor-Aktivitäten

Zudem lohnt es sich, vor dem richtigen Aktiv-Urlaub regelmäßig die Muskulatur über Sport und wiederholte, kleinere Aktivitäten vor einer größeren Tour zu trainieren. Das geht mit Joggen, Walken, Schwimmen, Radfahren oder im Sportverein beziehungsweise Fitness-Center am besten. Gezieltes Training für die Muskelpartien, die im Aktiv-Urlaub besonders beansprucht werden, erleichtert dann die aktive Urlaubstour und verhindert Muskelkater durch Überanspruchung.

Gezielt Üben für den Urlaub oder ein ganz besonderes Outdoor-Abendteuer genießen kann man beispielsweise in der Outdoor Area in Tirol. Dieser einmalige Outdoor-Park bietet Abenteuer pur und viele unterschiedlichste, körperliche Herausforderungen am Felsen, in der Luft, im Wasser und sogar unter der Erde.

Die richtige Outdoor-Ausrüstung

Der Aktiv-Urlaub macht noch mehr Spaß durch die perfekte, funktionelle und gut sitzende Kleidung und die richtige Outdoor-Ausrüstung. Vor allem das Schuhwerk ist ganz besonders wichtig für die unterschiedlichsten Aktionen. Schuhe müssen gut sitzen und Halt geben. Aber auch auf der Haut sollte die Kleidung Komfort leisten. Sie sollte atmungsaktiv sein und gleichzeitig bei Kälte, Wärme oder Schwitzen dem Körper den größtmöglichen Komfort bieten.


Foto Flick.com (c) by Ross

Kälte-, Sonnen-, Wind- und Wasserschutz ist ebenso bei Outdoor-Aktivitäten überaus wichtig. Da bei einigen Touren auch das komplette Gepäck getragen wird, lohnt es sich, Bekleidung zu wählen, die zudem leicht im Gewicht ist und schnell trocknet. Ein umfassendes und richtig gutes Angebot für Outdoor-Bekleidung und praktische Ausrüstung jeglicher Art findet man beispielsweise im Internet.

Wer nicht nur die Tour in der Natur genießt, sondern auch draußen im Zelt übernachtet, sollte auf seine Ausrüstung ein ganz wichtiges Augenmerk legen. Das Zelt sollte nicht nur das Dach über dem Kopf für die Nacht sein, sondern leicht aufzubauen, strapazierfähig und nicht so schwer vom Gewicht sein. Zudem sollte es neben Kälte und Regenschutz auch vor Insekten und möglichen Kleintieren aus der Natur schützen.

Schlafsack und Isomatte

Ein guter Schlafsack und eine Isomatte gehören ebenso zu einer guten Ausstattung. Einige Isomatten bieten heutzutage einen unvergleichlichen Komfort, sodass man am nächsten Morgen auch wirklich gut ausgeschlafen in die neue Runde starten kann. Neben Kleidung, Schuhen, Zelt, Schlafausrüstung, Verpflegung, Rucksack, ein paar technischen Geräten, wie beispielsweise eine robustes Outdoor-Handy, ist auch eine kleine Reiseapotheke wirklich wichtig. Diese sollte sich am Aktiv-Urlaub orientieren. In jedem Fall sollte an eine gute Sportsalbe, an Blasenpflaster, Pflaster allgemein, an einen Verband mit Kompresse, an Insektenstich- und Sonnenbrandsalbe, an eine Pinzette und kleine Schere, an Schmerztabletten, Papiertaschentücher und - je nach Urlaubsregion - an ein Mittel gegen Durchfall gedacht werden.

Checkliste Outdoor

  • funktionelle Kleidung
  • Schuhe
  • Gepäck, Rucksack
  • Zelt
  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Verpflegung
  • Reiseapotheke
  • Outdoor Handy




Ergänzend können Magnesiumtabletten zur Muskelkrampf-Prophylaxe sowie Zinkkapseln zur Immunabwehr und zum Hautschutz mitgeführt werden. Wichtig ist, dass die Reiseapotheke gut geschützt mitgenommen wird, damit Medikamente nicht zu warm oder nass werden. Zudem empfiehlt es sich, auf die kleinste Verpackungseinheit zurückzugreifen, um das Gepäck nicht zusätzlich zu belasten. Das wichtigste Ausrüstungsstück im Rucksack ist und bleibt aber die unzerbrechliche Wasserflasche bei allen Outdoor-Touren.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Ausflug #Camping #Natur #Ausrüstung #Outdoor #Sommer


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Alarm und Fehlalarme beim Wandern
Per Smartphone kann man man automatisch Hilfe bekommen, wenn bei einer Wanderung ein Problem für die Spor...

Monster füttern
Bei diesem Spiel gibt es zwei Varianten eine für heiße Tage und den außen Bereich und eine für kühlere Ta...

Sonnenstrahlen motivieren zu sportlichen Aktivitäten
Auch wenn er dieses Jahr immer wieder gänzlich ins Wasser zu fallen scheint, so ist der Sommer doch noch ...

Reiseapotheke
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipp | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at