Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » her style  

26.7.2016 18:02      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Sicher gegen StalkerWegweiser...
Plus-Size-Bikini: Heiße Kurven
Frauen sind bisexueller als Männer
mehr...








Content Marketing eBook


Aktuelle Highlights

Vorbilder


 
style.at her style
Mode und Trends  27.01.2013 (Archiv)

La Muerte: Die Sugar Skull-Maske

Der Gothic-Trend mit viel Fetisch und dunklen Anspielungen war schon stark. Seit letztem Jahr wird der Tod in anderer Art weiter zelebriert, wie unsere Sugar Skull sexy demonstriert.

Zu Halloween ging es stark damit los, Karneval und Fasching bietet genug Möglichkeiten vom Ball bis zum 'Gschnas', um außergewöhnliche Kostüme und Masken auszutragen. Wir gehen ihr daher nach, der 'Muerte' und dem sweet Sugar Skull-Make-Up, das dafür erforderlich ist.



Was es für diese Demonstration braucht, ist verschieden. Eine dunkle Ecke in einem Kellergewölbe wäre gut. Gefunden haben wir sie in Groß Enzersdorf am Stadtrand von Wien, wo die Kellerbar Amarula den perfekten Rahmen geboten hat. Dort geht es - wenn geöffnet - nicht ganz so ruhig zu wie hier am Ruhetag, deshalb kann man diesen Lokaltipp auch gleich für eigene Feiern mit Skull-Maske im Hinterkopf behalten! Mehr zur Kellerbar gibt es demnächst hier zu lesen, denn die Bar feiert bald Jubiläum.

Zurück zum Kostüm und Make-Up. Unser Modell, das es tragen soll, ist Claudia. Sie ist es gewohnt, sexy lächelnd zu posen und versteht sich darauf perfekt. Diesmal hat sie eine schwere Aufgabe vor sich, denn lächeln ist verboten und die Schönheit verbirgt sich hinter einer Skelett-Maske. Dazu gibt es schwarze Klamotten, extra präpariert (heißt: demoliert) für ein stimmig verwegenes Geschichtchen zwischen Skeletten und dunklen Gestalten. Zwilichtiges, aber auch prikelnde Geheimnisse schwingen in der Story mit. Zerrissene Strümpfe, schwarze Lederstiefel, knappe Shirts, ein paar Accessoires von Orion dazu - all das passt zur Muerte.



Das Kostüm ist kein Problem, die Maske um so schwieriger. Denn auf sie kommt es an, damit die Sugar Skull 'funktioniert'. Petra Jezik, Star-Visagistin und von uns für Styling und Make-Up-Expertise beauftragt, sieht zwei Möglichkeiten: 'Man kann grundsätzlich weiß abdecken und sich mit harten Kontrasten und scharfkantigen Pinselstrichen vortasten, erhält dabei einen surrealen und clownhaften Auftritt.' Sie hat sich diesmal aber für die andere 'Muerte' entschieden. 'Bei Claudia habe ich mit einer hellen Foundation statt mit weißer Farbe abgedeckt, um das Spiel mit dem Licht und Gesichtsformen zu ermöglichen. Claudia hat ein ausgeprägt schönes Gesicht, das ich mit einer zu starken Maske nicht verstecken will.' Petra läßt uns in den Fotos also noch Formen sehen, verstärkt den Eindruck dann auch noch durch die Maske selbst.

Ein Skelett ist ja nicht aalglatt und rein, sondern alt und schmutzig. Das Spiel mit den Gegensätzen kann Petra dabei bestens umsetzen: Funkelnde lebendige Augen umgeben von den dunklen Höhlen des Totenkopfs, etwas abgeschwächt durch die bunte Bemalung der Maske. Gleichzeitig formgebende Elemente auf der Stirn über die Nase bis zum Kinn, die den Totenkopf zum Kunstwerk werden lassen. Bei den Haaren hat sich Petra mit Claudia auf Crepes verständigt, die einerseits die Haare noch stärker in die Maske wirken lassen, andererseits aber auch den Stil unterstützen und 'gewollt gestyled' wirken lassen. Vor uns sitzt ja nicht der Tod, sondern die laszive Inszenierung davon.

MUA Petra Jezik
Kellerbar Gr. Enzersdorf

Für die Fotos zeichnet imaginer.at verantwortlich und wird durch Photomotz assistiert, der auch das Making-Of-Video gefilmt hat. Die Muerte, die Claudia uns in diesem Set vorspielt, hat dabei all das, was wir uns für die kommende Masken-Party gewünscht haben: Sie verbirgt hinter Totenkopf und düster-schwarzem Gewand eine heiße und sehr lebendige Person. Was uns die glänzenden Augen verraten, ist eine kommende rauschende Faschingsnacht mit ganz und gar ausgelassener Stimmung und einem garantierten Mittelpunkt der Party - das ist die sexy Sugar Skull.

Fotos: imaginer.at | www

Unsere Bewertung: Sterne.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Maske #Karneval #Fasching #Halloween #Kostüm #Make-Up #Tipp #Verkleidung #Party #Ball


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Chrome, Cadmium und weitere Metalllegierungen
Chemische Elemente und Legierungen, wie sie im Titel genannt werden, waren früher gerne genutzt im Autoba...

Beauty für Halloween bis Silvester
Die aktuelle Ausgabe des Beauty Insider widmet sich mit einem Special dem Halloween-Outfit und zeigt, wie...

Beauty Insider
Ein neues Magazin rund um Make-Up und Schönheit von unserer Kolumnistin Petra, das als Blogger-Magazin ga...

Ein Totenkopf für Halloween
Die Geschichte mit dem Kürbis ist ausgelutscht. Außerdem ist ein oranges Melonengewächs am Kopf nicht ger...

Skelett
Nun ja, als reines Skelett durch die Halloween-Party zu gehen, macht nicht all zu viel Spaß. Allerdings i...

Anleitung: Nail Arts mit roten Lippen
Beauty-Bloggerin Petra versorgt uns mit einem neuen Tipp, der perfekte Nägel mit außergewöhnlichem Effekt...

Anzug für starke Menschen
Menschen können Gewicht tragen und andere Lasten bewegen. Mit einem speziellen 'Arbeitsanzug' werden die ...

bebe startet mit more
Als neue Submarke für junge Frauen startet bebe mit 'bebe more'. Beauty-Expertin Petra war bei der Vorste...

Maybelline Jade Big Eyes Quad im Test
Die neuen Maybelline New York BigEyes Quads hat Make Up-Artist Petra einem Test unterzogen. Das Video zei...

Uniform-Kostüme
Ein letzter Karneval-Ausflug sei uns noch erlaubt so kurz vor dem Ende des Faschings. Mari zeigt uns, wie...

Reich und schön: Das Casino-Shooting
Man nehme eine Location, die nach Geld förmlich riecht. Dazu zwei Models, die die Welt der Schönen perfek...

Sexy Kostüme
Einmal geht es noch! Unser Special rund um den Fasching schließen wir mit einer Reihe von sexy Kostümen a...

Sabrina und Melanie - mit SNF in den Fasching
Es geht wieder los mit den Berichten rund um die heiße Party-Zeit und auch ATV Saturday Night Fever zeigt...

Schmutzig, staubig, sexy
Es gibt sie, die Dinge, an denen man sich nicht sattsehen kann. Eine solche Kombination hatten wir schon ...

Sexy zu Silvester und Fasching
Ausgelassene Party zum Jahreswechsel oder die Prise Erotik für den Karneval? Wir haben im zweiten Teil un...

Burlesque in Perfektion
Zu viel Smooth Criminal geschaut. Oder einfach dem aufkeimenden Burlesque-Trend der letzten Jahre zum Opf...

Petras Beauty-Kolumne: Make-Up & Trends!
Petra J ist die Style.at-Expertin rund um Make-Up, Styling und Beauty. Als Make-Up-Artist und professione...

Kinderfaschingsparty
Kinder lieben es, Partys mit Freunden zu feiern. Während bei Kindergeburtstagsfeiern meistens ein Motto i...

Halloween
'Süßes oder Saures?' Wer möglichst viel Erfolg beim Sammeln von Süßigkeiten haben möchte, benötigt auf al...

Fasching & Karneval
Die in Österreich am häufigsten verwendete Bezeichnung für das bunte Treiben in der Zeit zwischen dem Dre...

Faschingskostüme
Zu jeder Faschingsparty gehört eine Verkleidung. Eine gute Gelegenheit, um auch einmal in eine andere 'Ha...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Mode und Trends | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Internet-Festplatten



Direkte Demokratie



Mercedes GLC



Vorbilder



Zombieland



Biografie Angeeckt



Honda NSX


Bankomatgebühren

Aktuell aus den Magazinen:
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!
 3 wird teurer 18 Verträge um bis zu drei Euro teurer
 Presseförderung fließt wieder Qualität, Anfütterung oder Marktverzerrung?
 Zombies und Politik Burgenland versus Zombieland?
 Registrierkassen neu Anpassungen und Aprilscherz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net