Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  10.12.2012 (Archiv)

Kontaktlinse für Augmented Reality

AR bezeichnet die Anreicherung der Realität mit Inhalten aus dem Computer. Die Datenbrille etwa oder die App am Smartphone, die zum Standort die passenden Inhalte einblendet, gehören dazu.

Für solche Zwecke, die an Science Fiction erinnern und doch bald zum Alltag gehören werden, braucht es Geräte, die sich zwischen Auge und Welt einblenden können. Forscher am Centre of Microsystems Technology (CMST) an der Universität Gent haben ein sphärisch gekrümmtes LCD-Display entwickelt, das sich in eine Kontaktlinse einbetten lässt.

Mit einem ersten Prototypen wirkt ein potenzieller Träger praktisch wie eine Comicfigur, denn er hat damit Dollarzeichen in den Augen. Was somit zunächst eine kosmetische Spielerei ist, soll langfristig aber durchaus viel breitere und ernsthafte Anwendungen erlauben. 'Die Technologie, wie sie jetzt ist, ist nur ein erster Schritt in Richtung Augmented-Reality-Displays', erklärt CMST-Forscher Jelle De Smet. Bionische Kontaktlinsen sind eine Idee, die nicht zuletzt durch erfolgversprechende Tests der University of Washington an Hasen ins Rampenlicht gerückt ist.

Doch während dort ein LED-Display zum Einsatz kommt, nutzen die Belgier ein spezielles LCD-Display. Das hat den Vorteil, dass die Pixelgröße nicht von der Größe der LEDs vorgegeben wird. 'Die Zahl und Größe der Pixel kann bei unserer Technologie leicht variiert werden, indem der Patterning-Prozess der leitenden Schicht variiert wird', erklärt De Smet.

Das ermöglicht theoretisch eine unglaubliche Vielfalt an Anwendungsmöglichkeiten. So wäre es laut Universität Gent denkbar, dass eine LCD-Kontaktlinse nur aus einem einzigen großen Pixel besteht und praktisch die Aufgabe einer automatisch nachdunkelnden Sonnenbrille übernimmt. Am anderen Ende der Skala stehen sehr hochauflösende Kontaktlinsen-Displays, die dann beispielsweise dem Träger Informationen direkt ins Blickfeld einblenden können - also Augmented Reality (AR) direkt im Auge.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Augmented Reality #Augen #Sehen #Brille #Kontaktlinsen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Virtual Reality: Panzer fahren
Die norwegische Armee hat das Potenzial des Einsatzes von Virtual-Reality-Technologie für sich entdeckt. ...

Kontaktlinse mit Nachtsichtgerät
Forscher der University of Michigan haben einen ultradünnen Bildverarbeitungs-Sensor entwickelt, der in K...

AR günstiger als bei Google Glass
Das französisch-kalifornische Unternehmen Laster sammelt derzeit Crowdfunding-Unterstützung für die AR-Br...

App gegen Unfälle
'Sie würden bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug jetzt sterben.' Forscher des Fukuoka Instit...

Rechenpower für Smartphones
Intel will in spätestens zehn Jahren Smartphone-Prozessoren mit bis zu 48-Kernen auf den Markt bringen. D...

Revolutionäre Technologie für AR-Games
Disney-Forscher haben eine revolutionäre Technologie entwickelt, die Augmented Reality (AR) praktisch gre...

Sehen und lernen mit Fingerkamera
Ein Team am Media Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat ein System entwickelt, mit dem ...

Augmented Reality über Tastsinn
Disney-Forscher haben eine revolutionäre Technologie entwickelt, die Augmented Reality (AR) praktisch gre...

Test: Playstation Vita
Die Ferienzeit hat es endlich ermöglicht: Wir haben nun einen umfangreicheren Test mit der PS Vita gemach...

Google Glass für mehr Erotik
Die Google Brille wird auch dort schon sehnsüchtig erwartet, wo das Geld mit Erotikinhalten gemacht wird....

Einkauf mit der AR-App
Die Forschungssabteilung von IBM hat den Prototyp einer Einkaufs-App für Smartphones angekündigt, die auf...

Brille mit Bildschirm von Oakley
Nach Google hat nun auch das US-amerikanische Sport- und Bekleidungsunternehmen Oakley bekannt gegeben, m...

Augmented-Reality ins Lego-Packerl
Eine neue Augmented-Reality-App von Lego lässt den Nutzer den Inhalt einer Verpackung erforschen, noch b...

Navigation mit Augmented Reality
Beim Mobile World Congress in Barcelona wurden neue Apps fertiggestellt, die Android-Smartphones zu ganz ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at