Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Peter Furtner geht on TourVideo im Artikel!
Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
Gesundes Übergewicht
Recycling ist billiger als Bergbau
Digitales Erbe ungesichert
Ein guter Händedruck
style.at 4/2018 ab sofort erhältlich!
Nudeln machen schlank
USB-Mikrofon im TestWegweiser...Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  31.07.2012 (Archiv)

Alkohol als Krankheit

Problematischer Alkoholkonsum ist eines der vorurteilsbeladensten Themen in der Medizin. Dagegen soll nun angekämpft werden.

Der Verein 'Alkohol ohne Schatten', dessen Gründung bei einer Pressekonferenz in Wien offiziell verkündet wurde, will dieses Problem angehen. 'Vorherrschende Meinungen, etwa 'man kann nichts dagegen tun', 'es handelt sich um ein Problem von Jugendlichen und Willensschwachen' oder 'Abstinenz ist das einzige Mittel', sind nicht haltbar', sagt Präsident Michael Musalek.

Ziel der Initiative ist es, einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu fördern. Finanziert wird der Verein durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Präsident und Vorstandsmitglieder, die allesamt Mediziner sind, arbeiten unentgeltich. 'Wir wollen als Informationsdrehscheibe die bestmögliche Fachinformation für alle aufbereiten und so Vorurteile bekämpfen', sagt Musalek.

Hausärzte spielen bei Diagnose, Prävention und Behandlung von Alkoholkonsum eine wichtige Rolle. 'Durch Vorsorgeuntersuchungen, vermehrte Krankenstände oder besorgte Familienmitglieder sind Allgemeinmediziner oft die ersten, denen Probleme auffallen. Vor allem die Motivierung der Betroffenen, sich auf eine Therapie einzulassen, ist dann eine wichtige Aufgabe, genauso wie die Begleitung der Behandlung', sagt Vorstandsmitglied Barbara Degn. Ein Netz von Anlaufstellen und leistbare Psychotherapie sind weitere wichtige Hilfsmittel für Suchtkranke.

Bei Patienten, deren Problem frühzeitig erkannt wurde, kann durchaus auch eine Rückkehr zu moderatem Alkoholkonsum das Ziel einer Therapie sein. Vielversprechende neue Medikamente können künftig vielleicht eine unterstützende Funktion bei der Therapie ausüben. 'Alkohol ist nicht nur Sucht-, sondern auch Genussmittel. Das gilt aber nur in geringen Dosen. Genießen muss aber erlernt werden und hier will unser Verein durch gezielte Information ansetzen', so Musalek.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Alkohol #Gesundheit


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Persönlichkeit durch Alkohol
Wahrnehmung und Selbstwahrnehmung unter Alkoholeinfluss könnte anders sein, als gemeinhin gedacht wird. D...

Das Herz und der Alkohol
Der übermäßige Alkoholkonsum kann für Menschen in höherem Alter Folgen auf die strukturelle Gesundheit un...

Alkohol per Dampf: Sicher saufen?
Entwickler Victor Wong hat mit 'Vapshot' einen Alkohol-Verdampfer konstruiert, der alle bisherigen Bedenk...

Russen sterben an Vodka
Die hohe Zahl früher Todesfälle ist in Russland vor allem auf einen erhöhten Alkoholkonsum von Wodka zurü...

Alkohol läßt nicht gut schlafen
Ein Schlummertrunk oder gar Trinkgelage sorgt zwar für eine schnellere Bettruhe, stört jedoch den Schlaf ...

App hilft betrunkenen Autofahrern
StearClear ist eine mobile App, die sich an Betrunkene richtet. Nach dem einen oder anderen Bier zuviel k...

Kamera erkennt Betrunkene
Noch ist die Erkennung von Betrunkenen per Kamera Zukunftsvision, doch ihre baldige Umsetzung scheint mög...

Ruhe nach dem Kater
Einen Monat lang keinen Alkohol zu trinken oder sich in diesem Zeitraum entgiften zu wollen, bringt laut ...

Schlechte Vorbilder
Dass sich Partner in langjährigen Beziehungen gegenseitig motivieren, schlechte Gewohnheiten abzulegen, i...

Alkohol gut für das Herz
Ein alkoholisches Getränk pro Tag kann helfen, Erkrankungen am Herz zu verhindern. Zu diesem Ergebnis ist...

Hitze hinter dem Steuer - die unterschätzte Gefahr
Sommerliche Hitze kann für Autofahrer zur Qual und zu einer unterschätzten Gefahr werden, wenn man sich n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at