Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
Gesundes Übergewicht
Recycling ist billiger als Bergbau
Digitales Erbe ungesichert
Ein guter Händedruck
style.at 4/2018 ab sofort erhältlich!
Nudeln machen schlank
USB-Mikrofon im TestWegweiser...Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Aktuell-news
Technik  10.04.2012 (Archiv)

Kamera mit Projektor

Statt das Motiv mit einem Bildschirm anzuvisieren haben Forscher in Japan die Kamera mit einem Projektor ausgestattet. Das Foto schießt man so mit einem Rahmen, der direkt im Raum erscheint.

Japanische Forscher der Universität Osaka haben eine Kombination aus Digitalkamera und Projektor namens 'ClippingLight' vorgestellt, bei der der Nutzer beim Fotografieren sowie Filmen nicht länger zwingend durch den Kamerasucher oder auf das LCD-Display schauen braucht, um das Motiv seiner Wahl einzufangen.



Die Neuentwicklung wurde von Forscher Nabuchika Sakata erstmals auf der Messe 'interaction 2012' in Dublin präsentiert. Demnach ist der Fotograf sowohl beim Motiv als auch beim Bildausschnitt nicht mehr ein Display oder einen Kamerasucher angewiesen, sondern gleicht einem weißen Lichtrahmen, der aus dieser Projektkamera direkt auf das Objekt der Begierde projiziert ist.

Die Projector Camera ist zudem mit Bewegungssensoren ausgestattet, die Zoomen ermöglichen. 'Je nach Richtung und Neigung vergrößert beziehungsweise verkleinert sich der projizierte Lichtrahmen und macht so die Motivverfolgung zum Kinderspiel', erklärt Sakata. 'Während die Szene weiterhin in der Realität beobachtet werden kann, ist zugleich schnelleres und intuitiveres Fotografieren und Filmen möglich.'

Der Prototyp ist laut Sakata einstweilen für Portraitaufnahmen, das Scannen von QR-Codes oder dem schnellen Ablichten von Notizen über relativ kurze Distanzen gedacht. Für Landschaftsbilder hingegen noch ungeeignet, dürfte es auch zu Komplikationen kommen, sollten mehrere solcher Bilderrahmen zugleich beispielsweise auf eine Sehenswürdigkeit gerichtet werden.

ClippingLight ist nicht die erste Digitalkamera mit einem eingebauten Projektor. Bereits Konkurrent Nikon hat bereits 2009 das Modell 'Coolpix S1000pj' auf den Markt gebracht, mit dem sich Fotos und Videos in einer Diagonale von bis zu einem Meter gleich im Anschluss an die Wand werfen beziehungsweise projizieren lassen. Für die Auswahl des Bildausschnitts nutzte man dabei aber konventionelle Methoden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Foto #Forschung #Japan #Nikon


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kinderkamera mit Beamer
Kameras für Kinder sind nicht unüblich, sogar die Handheld-Konsolen wurden in dieser Richtung erfolgreich...

Seifen-Display
Yoichi Ochiai und sein Team von der Universität Tokio haben das dünnste Display der Welt entwickelt. Stat...

Grabstein mit QR-Code
Der in Deutschland ansässige Steinmetz Timothy Vincent bietet neuerdings Grabsteine mit eingearbeitetem Q...

Schöner Durchschnitt
Forscher der University of Aberdeen haben ein Computerprogramm entwickelt, das aus zwei oder mehreren Ges...

Fotos für Blinde
Blinde können Portraitfotos zwar nicht sehen, jedoch Umrisse und spezielle Charakteristika ertasten, fall...

Computer statt Optik für Fotos
Zwar werben Hersteller von Digitalkameras vorrangig mit hohen Megapixel-Zahlen, am wichtigsten für die Qu...

Scharfe Bilder aus der Kamera
Fotos professioneller Fotografen spielen oft mit der Unschärfe. Doch viele Anwendungen brauchen scharfe F...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Technik | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at