Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  25.03.2012 (Archiv)

Sommerzeit läßt uns falsch ticken

Wieder einmal mussten die Uhren vor gestellt werden, eine Stunde geht uns ab. Das nervtötende Uhren-Umstellen hat aber auch starke Wirkung auf unsere Körper!

Mit dem Beginn der Sommerzeit wiederholt sich das alljährliche Spiel: Verschlafene Schüler, ausbleibende Leistung am Morgen und erhöhte Unfallgefahr im Verkehr sind die üblichen Begleiter der kommenden Tage und Wochen. Der Körper braucht zur Umstellung deutlich länger als die Armbanduhr, erklärt der Chronobiologe Christoph Randler von der PH Heidelberg.

'Die Innenwahrnehmung der Zeit und der Sonnenstand stimmen plötzlich nicht mehr überein. Die Umstellung dauert bei manchen bis zu drei Wochen', so der Experte im pressetext-Interview. Wie sehr man den Wechsel empfindet, hängt stark vom Typus ab. 'Frühaufsteher, sogenannte Lerchen, tun sich beim Wechsel zur Sommerzeit leichter als Nachteulen, wobei beim Wechsel in die Winterzeit das Umgekehrte gilt', sagt Randler. Problematisch sind die kommenden Tage deshalb besonders für Jugendliche, da sie aufgrund biologischer Vorgänge in der Pubertät ohnehin eher abendaktiv sind, wodurch ihre Leistungsfähigkeit am Morgen durch die Zeitumstellung noch zusätzlich leidet.

Zur schnelleren Umgewöhnung rät Randler, morgens möglichst bald ans Tageslicht zu gehen. 'Besonders die Blauanteile des Lichts aktivieren die Aufwachhormone wie etwa Cortisol und geben dem Körper das Signal: Es ist Tag! Abends sollte man genau diesen Blaulicht-Anteil vermeiden, was etwa durch ein gezieltes Wegschalten am Bildschirm gelingt.' Schonend geht es auch, indem man Schlaf- und Essgewohnheiten möglichst schrittweise nach vorne verlegt.

Bis Ende des 19. Jahrhunderts lebten die Menschen in Europa noch im Einklang mit dem Sonnentag, wobei die lokale Kirchturmzeit Orientierung gab. Mit dem Durchbruch der Eisenbahn gab es ab 1893 die einheitliche Zeitzone einer mitteleuropäischen Zeit. Die Umstellung der Uhrzeit im Sommerhalbjahr, die es im Deutschen Reich und Österreich-Ungarn ab 1916 mit Unterbrechungen immer wieder gab, führten die EG-Länder infolge der Ölkrise ab 1977 und die Schweiz 1981 ein. Heute stellt man die Uhren außer in der EU auch in 38 weiteren Staaten zweimal jährlich um.

Die Forderungen für eine Rücknahme der Sommerzeit mehren sich jedoch. In Russland und Türkei wird 2012 erstmals nicht mehr die Uhr verstellt. Den beabsichtigten Energiespareffekt gibt es gar nicht, hat das deutsche Umweltbundesamt unlängst gezeigt. In der EU ist die Diskussion seit einer Debatte 2007 jedoch wieder abgeflaut. Randler plädiert weiter für die Abschaffung. 'Die Zeitumstellung bringt kaum Vorteile. Allerdings sollte man besser die Sommerzeit beibehalten als die Winterzeit - nur etwa die Schule im Winter später beginnen lassen.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Sommerzeit #Zeit #Uhr #Umstellung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lange Nächte und die Energie
Die Sommerzeit wurde beendet und die Winter- bzw. Normalzeit hat wieder Einzug erhalten. Nachdem wir uns ...

Achtung: Sommerzeit!
Die Winterzeit ist zu Ende, die Sommerzeit ist da. Die Zeitumstellung ist aber nicht nur ärgerlich, sonde...

Winterzeit: Die Zeitumstellung
Von Samstag (29.10.) auf Sonntag (30.10.) wird eine Stunde zurückgedreht, die Sommerzeit weicht wieder de...

Sommerzeit: Uhr umstellen!
Umstellversuche von Wohnzimmer in die Küche gelten nicht - einzig das Vorstellen der Zeiger von 2:00 auf ...

Winterzeit - Ende der Sommerzeit
Am 31.10. (in der Nacht auf Sonntag) wird die Uhr von der Sommerzeit auf die Winterzeit gestellt. Um drei...

Sommerzeit!
Es ist wieder einmal so weit, die Winterzeit wird beendet und die Normalzeit beginnt. Diese 'Sommerzeit' ...

Sommerzeit sinnvoll?
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

mmbustert* 26.3.2012 10:37
Zeitumstellung
Den Vorschlag die Sommerzeit beizubehalten finde ich sehr gut und bin absolut dafür. Den Schülern könnte mit späterem Schulbeginn im Winter entgegen gekommen werden. ... [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf
 Gratis Office Mit Free Office gibt es moderne Bürosoftware kostenlos

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at