Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Sonnenschutz für Kinder ist wichtig!Video im Artikel!
Leder von der HexeFotoserie im Artikel!
Peter Furtner geht on TourVideo im Artikel!
Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
Gesundes Übergewicht
Recycling ist billiger als Bergbau
Digitales Erbe ungesichert
Ein guter Händedruck
style.at 4/2018 ab sofort erhältlich!
mehr...









Aktuelle Highlights

Lederhexe


 
style.at Aktuell-news
Veranstaltung  09.03.2012 (Archiv)

Tomorrow-Festival - Österreichs erstes Green Festival

60 nationale und internationale Acts, Buffets für Vegetarier und Veganer, Stromversorgung durch Photovoltaik, Mehrwegbecher u.v.m. - so wird Österreichs erstes Green Festival am 25. und 26. Mai über die Bühne gehen.

Das von der österreichischen Umweltschutzorganisation Global 2000 veranstaltete Tomorrow-Festival findet auf dem Gelände des nie in Betrieb genommenen Atomkraftwerks Zwentendorf statt und eröffnet zugleich das geplante internationale Volksbegehren (ECI) für einen europaweiten Atomausstieg. 'Wir wollen mit vielen Partnerorganisationen in vielen verschiedenen Ländern Europas über eine Million Unterschriften für einen Atomausstieg sammeln. Atomkraft ist gefährlich, die Menschen wissen das – und es ist höchst an der Zeit, dass endlich ein solches EU-weites politisches Zeichen gesetzt wird', sagt Reinhard Uhrig, Atomexperte von Global 2000.

Die Besucher erwartet auf drei Stages ein bunt gemischtest Programm mit rund 60 Acts der angesagtesten Musikrichtungen wie Indie, Rock, Techno oder Dubstep. Zwei Floors werden sich sogar direkt im Atomkraftwerk befinden. Mit dabei sind u.a. Patrice, Texta, Leningrad Cowboys, The Wombats, Sofa Surfers, Kreisky, Mono & Nikitaman, Makossa & Megablast, The Fictionplay und Tiefschwarz. Workshops, Podiumsdiskussionen und ein Energy Camp sorgen neben den künstlerischen Darbietungen für einen nachhaltigen Diskurs über das Grundrecht auf sichere Energie.

tomorrow-festival.at

Für das Green Event spielen vor allem die Faktoren Anreise, Müll, Verpflegung, Stromversorgung und Wasser eine wichtige Rolle. Sondertickets der ÖBB ermöglichen eine günstige Anreise per Bahn inklusive Shuttle-Service zum Festivalgelände. Und die ersten 100 Besucher, die mit dem Fahrrad anreisen, erhalten einen Gutschein für eine SIGG-Flasche und ein Getränk. Die Müllvermeidung, das Trennen und die Beseitigung des Mülls hat besonders hohe Priorität. Dazu sind einige Aktionen, Belohnungssysteme und auch Wasteguides geplant. Die Stromversorgung erfolgt übrigens aus der hauseigenen Photovoltaikanlage in Kombination mit Dieselagregaten.

Martin Aschauer, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Global 2000, betont: 'Noch nie hat eine NGO ein solches Festival veranstaltet. Wir sind sehr stolz, dass wir vom Campingplatz bis zur Bühne für Nachhaltigkeit sorgen können und sind uns sicher, dass das Festival eine gelungene Mischung aus politischem Engagement und Party wird.'

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Festival


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Pedelec aus Fahrrad bauen
Ingenieure in Singapur haben mit 'ease' ein 3,5 Kilogramm leichtes Modul entwickelt, das jedes Fahrrad in...

Veganer essen vegan
Vegetarier essen, was keine Tiere tötet. Veganer gehen weiter und wollen keine Speisen, die irgendwo tier...

Green Leasing
Am 5. Dezember wurde der ökologische Ansatz der Raiffeisen Leasing im Berliner Grand Hyatt Hotel mit der...

Camping und Outdoor Shop 'Doorout'
Sommerzeit ist Camping-Zeit. Und um diese Zeit auch genießen zu können, sollte man bei der Ausrüstung nic...

Tomorrow Festival geht in die zweite Runde
Tausende Besucher und rund 60 Acts machten das Global 2000 Tomorrow-Festival vergangenes Jahr zum ersten ...

Vegetarier doch gesünder?
Eine vegetarische Ernährung wirkt sich laut einer Untersuchung der University of Oxford positiv auf die G...

Film Festival 2012 am Rathausplatz
Am 30. Juni startet das Film Festival 2012 am Wiener Rathausplatz und wird wieder einmal tausenden Besuch...

donaufestival 2012
Ab 28. April 2012 ist es wieder so weit, das donaufestival präsentiert an 2 langen Wochenenden (28.-30.4....

Buena Vodka Social Club
Wenn die verschiedensten Kulturkreise verpackt in irrer Aufmachung zusammengefasst und von den Leningrad ...

David Guetta Open Air in Wien
Kein DJ bringt mehr Leute zum Tanzen wie er: David Guetta. Zusammen mit Carl Cox, Tiësto und anderen DJs ...

Nextcomic Festival 2012: Disney & Architektur
Am 15. März 2012 startet das bereits vierte Linzer Nextcomic Festival, welches im vergangenen Jahr 25.000...

Fotos: Defqon.1 2011
Der Party Bus zur Walibi World startete in Wien - und damit auch die Party selbst. Doch auch das Festival...

Fotos: Spirit Base 2011
Das Spirit Base Festival hat auch 2011 die Erwartungen der Besucher übertroffen. Was Sie versäumt haben, ...

Spirit Base Festival 2011
Nur noch ein Monat, dann startet das Spirit Base Festival 2011 als erster Highlight im Sommer rund um Wie...

Nackt-Sport aus Dänemark
Geht nicht, gibts nicht: In Roskilde findet jährlich eines der größten Musikfestivals im Norden Europas s...

Überlastete Transitrouten
Am kommenden Wochenende gehen die Sommerferien in der Schweiz und in Holland/Süd zu Ende. Neben den 'Heim...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Veranstaltung | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at