Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
Gesundes Übergewicht
Recycling ist billiger als Bergbau
Digitales Erbe ungesichert
Ein guter Händedruck
style.at 4/2018 ab sofort erhältlich!
Nudeln machen schlank
USB-Mikrofon im TestWegweiser...Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Aktuell-news
Urlaub und Ausflug  29.08.2011 (Archiv)

Gogo Vision: TV über den Wolken

Die Fluglinie American Airlines testet in einem Pilotprojekt eine neue Generation des Inflight-Entertainments. Per WLAN werden Filme im Stream angeboten.

Der Streaming-Dienst Gogo Vision bietet den Passagieren via WLAN TV- und Kinoinhalte auf Mietbasis an und möchte den Dienst auch für mobile Endgeräte verfügbar machen. Gerhard Aigner, Geschäftsführer der Verkehrsbüro Business Travel sieht darin den nächsten logischen Schritt und spricht im pressetext-Interview über Entwicklung und Zukunft der Bordunterhaltung.

15 Boeing-Maschinen der US-Flugfirma werden zum Start des Probelaufs auf Gogo Vision umgerüstet. Der Dienst bietet Film- und Seriencontent verschiedener Produktionsfirmen an, darunter auch Warner Brothers und NBC Universal. Die Nutzer können nach dem Erwerb von Inhalten für begrenzte Zeit darauf zugreifen. Eine Serienfolge wird mit 99 Dollar-Cent bepreist und kann anschließend drei Tage lang abgerufen werden, ein Film kostet 3,99 Dollar und steht 24 Stunden zur Verfügung. Der Content ist über digitales Rechtemanagement geschützt.

Ash ElDifrawi, Marketingchef des Streamingdienstes, gibt sich in einer Aussendung zuversichtlich: 'Wir sind sicher, dass dies ein Game-Changer in der Welt des In-Flight-Entertainments ist. Gogo Vision ist eine günstige und leicht installierbare Lösung, die sich stark von traditioneller Boardunterhaltung unterscheidet. Die Fluglinien können ihr Angebot flexibel je nach Flotte einstellen.'

Ähnlich positiv sieht dies naturgemäß der stellvertretende Marketingverantwortliche von American Airlines, Rob Friedman. 'Wir waren stark in die Entwicklung des Streamingkonzepts mit Gogo eingebunden, denn wir wollen das Reiseerlebnis mit unserem Angebot auf ein neues Level heben', so sein Statement. 'Während dieser Launch-Phase können die User über ihre Laptops auf den Content zugreifen. In den kommenden Monaten will Gogo den Dienst auch kompatibel mit Tablets und anderen Abspielgeräten machen.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Flugzeug #Fliegen #Unterhaltung #Fernsehen #WLAN


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
LiFi statt WiFi - WLAN per Licht?
In einem Proof-of-Concept Projekt, D-Light, wird derzeit die Basistechnologie für die Datenübertragung üb...

Internet surfen im Flugzeug
Die Lufthansa hat heute mit FlyNet die Wiedereinführung eines Internetservices an Bord ihrer Maschinen an...

Wieder Web im Flieger
Flugzeuge werden wieder mit Internet-Zugängen ausgerüstet, nachdem erste Versuche gescheitert sind. Die ...

Internet im Flugzeug
Nach dem Ende des Dienstes von Boeing war es ruhig um breitbandiges Internet im Flugzeug. Doch nun kommt ...

Lufthansa: erste E-Mail von Linienflugzeug
Im Rahmen des Projekts Connexion by Boeing, das sich die Einrichtung eines Breitband-Internetzugangs im F...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Urlaub und Ausflug | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at