Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  16.08.2011 (Archiv)

Marvel lässt DC Comics vernichten

Diese Woche wurde bekannt, dass der US-Comicverlag Marvel versucht hat, Comichändler zu bestechen. Im Gegenzug für die Zerstörung von 50 Comic-Heften des konkurrierenden Verlages DC sollen die Comic-Läden ein limitiertes Marvel-Comics erhalten.

Zum Beweis müssen die Comicbuchverkäufer jeweils 50 abgerissene Titelblätter an Marvel schicken, berichtet wired.com. Marvel bietet Comic-Verkäufern gratis eine Sammler-Ausgabe von 'Fear Itself' an, wenn sie die Cover von 50 DC-Comics aus der 'Flashpoint'-Serie abreißen. Das Abreißen der Titelseiten macht die Comics natürlich unverkäuflich. Marvel nennt die Aktion euphemistisch 'Comics for Comics'. Es ist nicht das erste Mal, dass Marvel diese Taktik einsetzt. Frühere Versuche haben bereits zur Zerstörung von Tausenden Comics geführt. Marvel rechtfertigt die aggressive Strategie in einem Brief damit, dass sie 'in diesen wirtschaftlich harten Zeiten das Gefühl haben, helfen zu müssen'.

Für Comichändler ist es aber tatsächlich oft viel einfacher, ein exklusives Comic teuer zu verkaufen, als viele Exemplare einer regulären Nummer um 2,99 oder 3,99 US-Dollar. Die Gewinnspanne ist gering und die Verlage nehmen unverkaufte Comics nicht mehr retour. Die Händler bleiben also auf einem Berg von Papier sitzen, der sich später meistens nur noch ohne Gewinn oder im schlimmsten Fall sogar mit Verlusten verkaufen lässt.

Die Taktik, die Marvel anwendet, ist in den USA nicht verboten. Denn die Comic-Händler zerstören ihr eigenes Eigentum. Moralisch ist die Aktion jedenfalls zu diskutieren. Aufrufe zur Zerstörung von Druckwerken haben zurecht einen sehr schlechten Ruf. Das Argument mit den harten Zeiten ist allerdings auch nicht aus der Luft gegriffen. Der Comic-Industrie in den USA geht es schlecht, die Zahl der Kunden sinkt seit Jahren. Solche Aktionen sind dem Image der Branche nicht zuträglich.

Im deutschen Sprachraum verlegt Panini sowohl Marvel- als auch DC-Comics. Vom Geplänkel jenseits des Atlantiks ist man hier wenig beeindruckt. 'Das ist der deutsche Markt. Wir versuchen Marvel und DC ausgeglichen zu vertreten, das wollen auch die Fans', erklärt Panini-Sprecher Steffen Volkmer auf Anfrage von pressetext.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Comics #Marvel #DC #Batman #Spider-Man #Superman #Green Lantern #Thor #Iron Man #Captain America


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
'Batman Live' Arena Tour
Die spektakuläre Arena-Produktion 'Batman Live' ist von 1. bis 5. Februar 2012 auch in der Wiener Stadtha...

Comicbörse: Fotos vom 3.4.11
Die erste Comic & Figuren Börse im neuen Jahr war vergangenen Sonntag trotz schönem Wetter sehr gut besuc...

1. Spider-Man Comic um 1,1 Mio. Dollar verkauft
Nach Superman und Batman im vergangenen Jahr ist es nun Spider-Man, der für Aufsehen und einen Rekord auf...

Nextcomic Festival 2011
Bereits zum dritten Mal in Folge verwandelt sich Linz im Rahmen des Nextcomic Festivals (4. bis 11.3.2011...

Superman rettet Familie vor Zwangsräumung
Der populärste Comicheld Superman rettet auch im wirklichen Leben Menschen. So geschehen im Süden der USA...

Rekord: 1,5 Mio. Dollar für 1. Superman Comic
Bereits zum dritten Mal wurde heuer der Rekordpreis für ein Comic geknackt. Bei einer Internet-Auktion au...

1. Superman & Batman Comics erzielen 2 Mio. Dollar
Innerhalb einer Woche wurden bei Auktionen 2 Rekordpreise für Comics erzielt: Für die ersten US-Ausgaben ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf
 Gratis Office Mit Free Office gibt es moderne Bürosoftware kostenlos

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at