Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Peter Furtner geht on TourVideo im Artikel!
Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
Gesundes Übergewicht
Recycling ist billiger als Bergbau
Digitales Erbe ungesichert
Ein guter Händedruck
style.at 4/2018 ab sofort erhältlich!
Nudeln machen schlank
USB-Mikrofon im TestWegweiser...Fotoserie im Artikel!Video im Artikel!
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Aktuell-news
Sport-Fit-Well  26.07.2011 (Archiv)

50% Schutz gegen Malaria

Begründete Hoffnung auf neue Fortschritte im Kampf gegen Malaria melden tansanische Forscher vom Ifakara Health Institute im Fachmagazin Plos-one.

Dem Partnerinstitut des Basler Tropen- und Public Health-Institut gelang laut eigenen Angaben ein Durchbruch bei der Entwicklung eines Impfstoffes gegen die Tropenkrankheit. In ersten Tests an Kindern zeigte sich, dass das Vakzine das Risiko einer Malaria-Erkrankung halbiert.

Eine effektive Impfung gehört zu den heute noch offenen Lücken der Bekämpfung der Krankheit. 'In jüngsten Jahren ging Malaria weltweit zurück - dank Malaria-Bettnetze, Insektensprays und einer massiven Verteilung hochwirksamer Medikamente. Um den Erfolg zu steigern, drohenden Resistenzen entgegenzuwirken und einmal die Ausrottung zu erreichen, ist ergänzend dazu die Impfung nötig', so TPH-Forschungsleiter Blaise Genton gegenüber pressetext.

Die Nase vorne bei der Impfentwicklung hat bisher GlaxoSmithKline, dessen Vakzine bereits Studienphase III erreicht hat. Die tansanisch-schweizerische Entwicklung, derzeit in Phase Ib, wählt einen anderen Zugang, erklärt Genton. 'Zwar setzen wir auf dasselbe Protein, jedoch nur auf Fragmente davon, und können dank unserer Herangehensweise künftig auch andere Proteine anfügen, um die Wirksamkeit noch zu steigern.'

Konkret geht es um synthetische Peptid-Komponenten namens AMA-1 und CSP-1, die jene Antigene in ihrer Struktur nachahmen, die sonst Malaria-Erreger bei einer Infektion bilden. Ihre Träger sind Liposome mit eingebauten Influenzavirus-Proteinen - sogenannte Virosome - deren Anwendung vielerorts bereits als Hepatitis-Impfstoff zugelassen ist. Bei Ein-Jahres-Tests an 50 Kindern in Malariagebieten brachte die neue Impfung einen 50-prozentigen Schutz vor klinisch relevanten Malariaattacken im Vergleich zu einer Grippeimpfung.

Genton ist zuversichtlich, dass derartige Impfungen eines Tages auch dort ankommen werden, wo sie am dringendsten gebraucht werden. 'Vor zehn Jahren war noch undenkbar, dass sich arme Menschen in Entwicklungsländern einmal Malaria-Medikamente leisten können. Dank der Unterstützung der wichtigsten Geldgeber - allen voran Global Fund und Weltbank - ist der Preis pro Behandlung von damals zehn Franken auf heute unter einen Dollar gefallen.' Ähnlich könnten sich auch Impfungen entwickeln, sobald sie Marktreife erreichen.

pte

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Gesundheit #Forschung #Wissenschaft #Malaria #Impfung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Neuer Malaria-Wirkstoff
Tropenmediziner der Universität Tübingen haben den neuen Wirkstoff DSM265 zur Vorbeugung gegen Malaria er...

Viren überleben auf Spielzeug
Viren mit Virushülle, wie beispielsweise das Grippevirus, können stundenlang auf Plastikspielzeug überleb...

Kinderlähmung ohne Impfschutz?
Ein mutiertes Virus hat den Impfschutz für Kinderlähmung (Polio) durchbrochen. Das melden Wissenschaftler...

Aufkleber gegen Insekten
Dank des praktischen 'Kite Patch' könnten gefährliche Blutsauger wie Moskitos künftig der Vergangenheit a...

Masken für Pilger
Die Gesundheitsbehörden Saudi-Arabiens haben Pilger ersucht, beim Besuch der heiligen Stätten Masken zu t...

Künstliche Insekten
Wissenschaftler der University of Michigan wollen mit Elektronik ausgestattete Insekten in Zukunft für No...

Socken gegen Malaria-Fliegen
Das neue Geheimrezept gegen Malaria kommt aus dem Wäschekorb. Forscher aus Tansania haben einen Köder mit...

Impfungen/Reisemedizin
...

Reiseapotheke
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Sport-Fit-Well | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at