Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Aktuelles » Aktuell-news  

23.9.2017 18:34      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Dick Pic Locator
Attraktivität und Fasten
Depression und Auswege
Gleichstellung und Fähigkeiten
Tipps in YoutubeVideo im Artikel!
Kaufrausch im Stress
Schön am Kopf
Strom sparen im Urlaub
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Straßenfest 1080 Wien


 
style.at Aktuell-news
Hobby  26.11.2010 (Archiv)

Innoc öffnet Happy Lab in Wien

Eine Werkstatt, in der man mit modernsten Mitteln basteln, bauen und werken kann, steht für jedermann mit dem neuen Happylab nun auch in Wien zur Verfügung.

Wer CNC-Maschinen, einen 3D-Drucker oder andere teure Werkzeuge nutzen möchte, kann sich im Happy Lab (dem Vienna Fab Lab, also einem Fabrikationslabor) einmieten. Für 20 Euro im Jahr ist man bereits dabei und zur Eröffnung gibt es noch Gratisangebote.

In der Werkstatt gibt es Standbohrmaschinen, Dekupiersäge, Gewindeschneider, Kompressor und mehr, an Elektronik darf man Labornetzteile, Lötstationen, Oszilloskope, Infrared Rework Station, UV-Belichtungsgerät, PCB Ätzmaschine und viel mehr erwarten.


Ergebnisse aus dem 3D-Drucker

Highlight ist der 'Drucker' für 3D-Ergebnisse aus Kunststoff. Für das 'Rapid Prototyping' kann damit direkt aus einem 3D-Programm ein Muster 'gedruckt' werden. Dazu gibt es noch eine CNC Portalfräse, CO2 Laser Cutter, Vinyl Cutter und Workstations mit der passenden Software.

Workshops und Einführungen gibt es auch noch regelmäßig - die Werkstatt ist also nicht nur für Profis und die Wissenschaft nutzbar, sondern wirklich für jeden Interessierten. Die Eintrittsschwelle soll niedrig gehalten werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Werkstatt #Labor #Basteln #Werken #Bauen #Forschung


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
3D-Druckservice bei Conrad
Gute 3D-Drucker kosten viel Geld, der Fuhrpark für unterschiedliche Materialien noch mehr....

Kleider im 3D-Druck?
3D-Drucker haben in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen und sind erstmals auch für Privatleu...

Teddy aus dem Drucker
Ein neuer 3D-Drucker kann Wollgarn in Stoffe und Objekte verwandeln. Damit ist der Weg geebnet, dass ents...

3D-Druck könnte Industrie personalisieren
3D-Drucker werden immer billiger, die Software leistungsfähiger und die 3D-Datengewinnung per Abtastung i...

Gedruckte Requisiten
Hollywood entdeckt zunehmend den 3D-Druck für sich. Technologische Fortschritte ermöglichen mittlerweile ...

Sandstein-Ziegel und Skulpturen
Gebäude der Zukunft könnten aus dem 3D-Drucker kommen. Daran arbeitet das britische Unternehmen D-Shape, ...

Werbung ohne Würze
Die Grünen haben die Werbung des Bildungsministeriums hinterfragt und in einer parlamentarischen Anfrage ...

'Natürlich Christkindl' am Cobenzl
'Natürlich Christkindl' ist eine ökologische Vorzeigeveranstaltung nach den Kriterien von ÖkoKauf Wien. U...

Beatrix Karl und die Inkompetenz
Robert Misik regt der Sparzwang bei Institutionen auf, die mit vergleichsweise geringem Budget nachhaltig...

Basteltipps und Weihnachtsauktionen
Die Zeit vor Weihnachten ist für Bastelarbeiten ideal - einerseits braucht es Beschäftigung für die Klein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Hobby | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Thunder Power



Stonic



Straßenfest 1080 Wien



Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net