Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
Sicher vor Pädophilen im Chat
Powerparade im Juni
Stress durch FacebookWegweiser...
Vorsätzlicher Alkohol
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 
style.at Kurzmeldungen
Aktuell  22.04.2010 (Archiv)

90% unmenschlicher Buzz

Rund zehn Wochen nach dem Start von Google Buzz zeichnet sich ein eher trauriges Ergebnis für den Twitterkonkurrenten ab. Denn bisher scheint es Buzz nicht gelungen zu sein, User zur aktiven Teilnahme zu motivieren.

Laut einer aktuellen Analyse von PostRank stammen derzeit 90 Prozent aller Inhalte in Buzz von automatisierten Bots. 63 Prozent werden von Twitter eingespeist, 27 Prozent entfallen auf automatisierte RSS-Feeds.

Nun stellt sich die Frage, wieso offenbar so wenige Nutzer aktiv buzzen, immerhin ist die Platzierung innerhalb eines so belebten Raums wie der Gmail-Inbox nicht schlecht. Zum Tragen kommt aber sicherlich, dass RSS und vor allem Twitter bereits stark etabliert sind und exklusive Buzz-Einträge mit dem riesigen Volumen an integrierten Tweets schwer konkurrieren können.

Ein Plus gegenüber Twitter hat Buzz in seiner Kommentarfunktion, die zusätzliche Interaktion anregt. Dadurch und durch die 'Like'-Funktion ähnelt Buzz wiederum sehr den Facebook-Statusmeldungen und wird für viele Nutzer überflüssig, weil sie ohnehin auf Facebook in dieser Weise kommunzieren.

Bleib abzuwarten wie sich der noch sehr junge Dienst weiterentwickelt und wo Buzz tatsächlich seine Nische finden wird. Der Start des Kurznachrichtendienstes war jedenfalls turbulent, da es zahlreiche Ungereimtheiten bei den Privateinstellungen gab. Google musste nach Nutzerprotesten über zu komplizierte und schwer auffindbare Einstellungen ordentlich nachbessern

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Buzz #Google #Twitter #Facebook


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wie Buzz-Marketing funktioniert...
Buzzfeed? Nun, diese Art des neuen Journalismus mit reißerischen Überschriften und seichtem Inhalt kennt ...

RSS/Atom-Format
Es gibt ein - für Internet-Verhältnisse - uraltes Format, das Inhalte beschreibt und sehr weit verbreitet...

Google baut weiter am Social Network
'Google Me' soll es sich nennen, hieß es. Und es soll gegen Facebook antreten, waren die weiteren Gerücht...

Historisches Problem: Twitter
Mit durchschnittlich 55 Mio. Tweets täglich hat Twitter während der vergangenen vier Jahre etwa zehn Mrd....

Google noch sozialer: Bookmarks
Endlich, so scheint es, hat Google das Social Network erkannt. Mit Buzz ging es los, mit Google Bookmarks...

Google ohne Facebook
Dass man sich bei Youtube mit dem Facebook-Login einwählen kann ist die eine Seite. Die andere ist, dass ...

Wissen Sie, was Sie wollen?
'Gefällt mir' klicken Sie nun also auf Websites wie dieser an. Das drückt Zustimmung aus und vernetzt in ...

Verschiebung der Wertigkeiten
Früher war die Welt eine Google, künftig wird sie zum Buch. Facebook setzt an, die wichtigste Website im ...

Social Media Marketing
Wer soziale Netze im Internet professionell nutzt, wird irgendwann den Schritt vom Kontakte-Verwalten und...

Google Buzz ist Outlook Social
Microsoft hat vor einiger Zeit eine Erweiterung for Outlook vorgestellt, das die dort vorhandenen Kontakt...

Google startet Buzz
Die Gerüchte waren wieder einmal allumfassend - vom Facebook- und Twitter-Killer bis hin zu einem komplet...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at