Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Einkauf und Social MediaWegweiser...
Privater Handel mit Medikamenten
Weniger Share Economy
Borderline-Menstruation
Laudamotion: 10 Euro ab Wien
Social Media ohne Druck
mehr...









Aktuelle Highlights

Ennstal Classic


 
style.at Kurzmeldungen
Für Sie  04.03.2010 (Archiv)

Modetrends im Frühjahr 2010

Raus aus den dicken Pullovern und rein in die neue Frühlingsmode. Das wünschen sich wohl die meisten Frauen am Ende des Winters. Regale und Kleiderständer in Kaufhäusern und Boutiquen sind prall gefüllt und zeigen die neue Mode.

Drei Trends sind in diesem Jahr überall zu finden: Jersey, Jeans und Military-Cargolook. Die Düsseldorfer Modeexpertin Thekla Tillmann, die seit Jahren als Personal Shopper Frauen und Männer neu einkleidet, gibt Tipps, wie man die aktuelle Fashion am besten trägt.



Teile aus Jersey sind bequem zu tragen und umspielen in weich fließenden Formen den Körper. Kleider und Shirts erhalten dekorative Drapé-Partien. Neu ist, dass sogar Blazer und Hosen aus dem Wohlfühlmaterial gearbeitet sind. 'Bei weichem Material wie Jersey ist es wichtig, auf eine gute Qualität und Passform zu achten. Eine Hose aus Jerseystoff sollte eher klassisch geschnitten sein. Sie darf nicht wie eine Jogginghose herumschlabbern', erklärt Tillmann. Kombinieren kann man die neue Jerseyhose mit einem gut sitzenden kurzen Blazer.

Leinen und Baumwolle dürfen in diesem Jahr knittern. Ruhig und soft sind auch eher die Farben dieses Trends: Helle Töne in feinen Abstufungen, ohne große Kontraste. Akzente werden übrigens bei jedem Look durch Accessoires gesetzt. 'Lange Ketten bis zum Bauchnabel, die auch doppelt geschlungen werden können oder Schals und verschiedene Armbänder sind vielfältig kombinierbar und sollten bei keiner Frau fehlen', weiß die Modeexpertin.



Wohlfühlen können sich die Frauen auch in der neuen Jeansmode. Jeansstoffe in allen Variationen feiern ihr Comeback. Die Röhrenjeans bleibt up to date, die Boyfriend-Jeans ist die bequeme Alternative dazu. Sie sitzt lässig auf den Hüften und die Hosenbeine werden auf Wadenhöhe gekrempelt. Doch Vorsicht: Nicht jedem stehen diese Hosen. So rät Tillman Frauen mit starken Oberschenkeln eher davon ab.

Bunt bedruckte Flower-Kleider und Tuniken dürfen auch in diesem Sommer nicht fehlen. Der Military und Cargostyle mit seinen Klappentaschen und Schnallen ist nicht neu. In dieser Saison wird er allerdings durch fließende Seide oder Metallic-Pailletten, die in breiten Bordüren aufgestickt werden, veredelt.

djd/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Mode #Trends


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wie wird die Mode im Winter 2014?
In erster Linie soll sie natürlich wärmen und man will sich richtig kuschelig wohlfühlen, trotzdem muss d...

Die richtige Passform ergänzt das Styling
Es gibt sie in den verschiedensten Waschungen und Farben. Sie können kurz oder lang sein, locker oder kna...

Jeans werden teurer
Die wöchentliche bis tägliche Erhöhung der Großhandelspreise für Stoffe durch Denimweber könnte bald dazu...

Modisch trotz Übergewicht
'Diese Bluse gibt es nur bis Größe 42. Probieren Sie es doch in einem anderen Geschäft.“ Diesen Sat...

Frisuren: Trends 2010
Die Namen der Frisurenkollektionen kennt man bereits. Wie von gestern wirken sie aber deswegen noch lange...

Marken-Schuhe von Cloggs.eu
Seit mehr als 35 Jahren im Geschäft, hat sich Cloggs 1999 für den Onlineschuhverkauf entschieden und stel...

Mode bei Autofarben
Mit Autofarben ist es wie in der Mode – die bevorzugten Trends wechseln, wenn auch nicht ganz so sc...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Für Sie | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at