Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Selbstoptimierung
Restaurantwoche in Wien
Test: Der beste Kopfhörer?
Aufwärmen zur Hochzeit
Das eigene Denglisch
Sonnenschutz für Kinder ist wichtig!Video im Artikel!
Leder von der HexeFotoserie im Artikel!
Peter Furtner geht on TourVideo im Artikel!
Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
mehr...









Aktuelle Highlights

Ennstal Classic


 
style.at Aktuell-news
Veranstaltung  19.10.2009 (Archiv)

Kunst- und Antiquitätenmesse

Von 7. bis 15. November 2009 lädt der österreichische und internationale Kunst- und Antiquitätenhandel bereits zum 41. Mal wieder in die prunkvollen Säle der Wiener Hofburg.

Aussteller aus Österreich, Deutschland und Frankreich präsentieren dort ihre Highlights aus den verschiedensten Kunstrichtungen und Epochen. Die größte und bedeutendste Wiener Messe ihrer Art erweist sich damit auch 2009 als zentrale Leistungsschau des Kunst- und Antiquitätenhandels, die Kunstliebhaber und Sammler aus der ganzen Welt anzieht.

Höchste Qualität und zeitlose Werte haben immer Bestand – vor allem in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten. So konnten auch heuer neben den vielen Stammgästen der Kunst- und Antiquitätenmesse einige hervorragende neue Aussteller gewonnen werden. Darunter die Galerie Cedric Le Dauphin aus Paris mit raren Beispielen antiker Kunst aus Afrika, Asien und Ozeanien, Lilly's Art mit einer exquisiten Auswahl an Uhren, Möbeln und Gemälden, Anja Ritter aus dem Thüringer Wald, die sich auf Möbel des Barock, Rokoko, Louis-seize und Empire sowie Gemälde, Silber und feines Porzellan spezialisiert hat, und Johannes Faber, der österreichische Spezialist auf dem Gebiet der Fotografie.

50 Aussteller zeigen somit ein in seiner Vielfalt einmaliges Angebot an Gemälden, Zeichnungen, Porzellan, Keramik, Möbel, Silber, Uhren, Glas, Skulpturen, Volkskunst, Schmuck, außereuropäischer Kunst, Ikonen, wissenschaftlichen Objekten und Teppichen.

Alle Infos zur Messe

Künstler wie Schiele, Klimt, Kokoschka, Walde, Moll, Oppenheimer, Egger-Lienz, Laske und andere dürfen auf einer Wiener Messe natürlich nicht fehlen und sind in hervorragenden Beispielen unter anderem bei Wienerroither & Kohlbacher, Giese & Schweiger, Kovacek Spiegelgasse, Galerie Richard Ruberl, Kunsthandel Freller, Kunsthandel Widder, Kunsthandel Hieke und Kunsthandel Weninger vertreten.

Als Gast ist in diesem Jahr das Leopold Museum in die Hofburg geladen, das einen Eindruck seiner großen Herbstausstellung 'Edvard Munch und das Unheimliche' (16. Oktober 2009 bis 18. Jänner 2010) gibt.

art:phalanx | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Chance auf Fotomuseum in Wien
Nachdem die Sammlung des Bundes in Salzburg verkommt, das Thema Fotografie im Museum nicht ausreichend ab...

Ikea wird Galerie
Zumindest in der Art geht der Möbelriese aus Schweden in den April und meint es nicht als Scherz. Zehn We...

Lumas bringt Martens nach Wien
Vernissage in der Wollzeile ist am 6. März, die Ausstellung danach geht bis in den April. Der 'Helmut New...

Nachruf auf das Triptychon
Das Ende des Triptychons ist gekommen. Das Diptychon ist in der Fotografie auch schon dahin. Und das Poly...

Messe für Kunst und Antiquitäten Salzburg
Das Osterlamm im alpenländischen Holzrelief aus dem 15. Jahrhundert oder ein Osterhase in Gold – d...

3. Wiener Kunstsupermarkt
Nach den großen Erfolgen in den vergangenen beiden Jahren öffnet der Kunstsupermarkt von 5.11.2009 bis 18...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Veranstaltung | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Volvo V90 Test


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at