Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Das eigene Denglisch
Sonnenschutz für Kinder ist wichtig!Video im Artikel!
Leder von der HexeFotoserie im Artikel!
Peter Furtner geht on TourVideo im Artikel!
Ernteausfälle durch das Klima
Gesunder Alkohol?
Gesundes Übergewicht
Recycling ist billiger als Bergbau
Digitales Erbe ungesichert
Ein guter Händedruck
mehr...









Aktuelle Highlights

Lederhexe


 
style.at Aktuell-news
Erlesen  06.11.2007 (Archiv)

Bildwirkung: Fotos komponieren

Selten, dass ein Fachbuch zur Fotografie lehrreich ist, gefällt und beeindruckt. Insbesondere wenn es um 'trockene' Angelegenheiten geht - wie etwa die Bildwirkung und Komposition. Ein neues Buch zum Thema hat das jedoch bestens geschafft.

'Bildkomposition und Bildwirkung in der Fotografie' in der Edition 'Profifoto' von Gerhard Zimmert und Beate Stipanits liegt uns vor und soll in diesem Artikel bewertet werden. Normalerweise wartet nun Knochenarbeit auf den Redakteur. Doch wir werden neugierig, denn der Verlag verspricht uns eine moderne neue Art, mit dem Thema umzugehen.

   
Und tatsächlich, das Buch überrascht! Glanzvoll ist nicht nur der Eindruck sondern auch das Papier, dass dann auch gleich durchgängig vierfärbig in hoher Qualität bedruckt wurde. Für ein Foto-Buch künftig eine Grundanforderung, möchte es sich an solchen hervorragenden Exponaten messen. Und auch das Layout erfrischt: Mehr Magazin als Textwüste, dazu noch gut gegliedert und durch wirklich viele (gut gewählte) Beispiel-Fotos untermauert. Schnell-Leser erfahren die wesentlichen Inhalte durch Bildunterschriften und Hervorhebungen.

Weg mit dem Schrott!

Selbst der Theorieteil wird in dieser Form seiner Bedrohlichkeit beraubt. Und der Autor macht gleich von Beginn weg klar, in welche Richtung es geht. Er hat gelernt, dass im Meer guter Fotos nur zwei Sorten herausstechen: Die wenigen exzellenten Fotos, bei denen Form und Ausdruck perfekt sind, und die vielen, die er 'Schrott' bezeichnet. Dazwischen gibt es gute Arbeiten, die keinen interessieren. Das und 'Schrott' zu vermeiden bedarf guter Planung und eines Auges, das Szenen erkennt.

So führt er ein in das 'Eyecatching' im Foto, zeigt Betonungsmöglichkeiten und die Dinge, die das Auge sucht. Baut Spannung auf und illustriert das immer mit wirklich lehrreichen Fotos. Selbst für Farblehre, Symmetrien und Schärfeverlaufen gibt es großzügige Bildbeispiele - die Fotos sind allesamt herzeigbar.

Für uns Wiener besonders spannend ist die Tatsache, dass zahlreiche Beispiele direkt vor der Haustüre entstanden sind - also zum Nachmachen am gleichen Objekt geradezu einladen. Die aufmunternden Texte zu den vielen Ideen im Praxisteil schaffen das jedoch selbst bei den Exampels weit weg von Zuhause.

Bildkomposition und Bildwirkung in der Fotografie

Und so spannt sich ein Bogen von Theorie zu Praxis anhand von Kapiteln, die man gut nachvollziehen und begreifen kann. Das Buch, dessen Titel so wenig greifbar klang, ist dann sogar Motivator für eigene Experimente und macht Lust auf die nächste Fototour. Wer hätte das bei dem Thema gedacht! Dieses Fachbuch ist nicht nur für Profis (aber selbst für die!) und sollte ambitionierte Fotografen in jedem Falle beiseite stehen. Könnte gut sein, dass bei der Lektüre der eine oder andere 'Knopf' aufgeht!

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Schärfentiefe und Tiefenschärfe
Wenn ein Foto gemacht wird, stellt man auf das Objekt scharf und erhält einen bestimmten Bereich davor un...

Bücher zur Digitalkamera
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Erlesen | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at