Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Magazin-Guides  

30.8.2016 22:48      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Ebene darüber

Tipps, Tricks, Tools!

Auf gleicher Ebene

Abbildungskorrektur
Bildrechte, das Internet und Facebook...
Fokus: Ist der Autofokus nicht genau?
Foto-Portale und Communities
Fotolabore in Österreich
HDR-Fotos erstellen
HDR: Photomatix - Version Pro 3.2 im Test
Panoramen erstellen
Portraits automatisch optimieren
Rechner und Online-Tools










Bikini Contest 2016


Aktuelle Highlights

Drohnen in Österreich


 

style.at Magazin

Übersicht | Verzeichnis
      Tech und Toy
           Digitalkameras
                Tipps, Tricks, Tools!
                     Bildrechte, das Internet und Facebook...


Bildrechte, das Internet und Facebook...

Die rechtliche Seite von Fotos im Internet (und generell) ist nicht ganz einfach. Verschiedenste Rechte treffen da aufeinander und sind auch für Juristen nicht immer eindeutig festzumachen.

Das Beispiel, das neuerdings für viele Fragen sorgt, ist die Verwendung von Fotos in Social Networks. Schon ein Teilen kann zum Problem werden, wenn man fremde Fotos auch nur in der Vorschau zu Gesicht bekommt. Doch der Reihe nach - und das in deutscher Sprache, möglichst abstrakt und allgemein (auch nicht nur für Österreich) gehalten. Der konkrete Einzelfall muss freilich von Juristen geklärt werden, nicht immer gibt es auch schon Rechtsprechung für Internet-Themen. Hier wären jedenfalls die richtigen Stichworte, die Ihnen auf die Sprünge helfen können:

Das Urheberrecht an einem Foto

Der Fotograf (und sei er noch so amateurhaft) hat Urheberrechte an seinem Bild. Diese Rechte am Werk sind nicht verkäuflich etc., sie bleiben auf jedem Fall bestehen und beinhalten zB. auch das Recht auf Nennung des Urhebers bei der Verwendung. Ein (c)-Zeichen ist übrigens für den Schutz nicht erforderlich.



Der Ersteller eines Fotos hat also grundsätzlich immer Rechte an seinem Bild, die man ihm auch nicht wegnehmen kann. Dazu muss er auch nichts tun, das ist im Gesetz eindeutig geregelt.

Will er Bildrechte trotzdem abtreten (Kunden-Aufträge, ...), so kann er Nutzungsrechte beliebig vertraglich vergeben. Steuerliche und gewerberechtliche Dinge vorausgesetzt darf er das auch gegen Geld tun. Trotzdem verbleibt er als Urheber bestehen. Gegen den Willen des Fotografen ist kein Bild von ihm anderswo verwertbar.

Das betrifft das Foto-Werk an sich, doch der Inhalt eines Bildes kann neuerliche Fragen aufwerfen:

Recht am eigenen Bild

Eine Person hat Rechte an einem Bild, das sie zeigt. Dazu reicht schon eine Identifizierbarkeit am Foto. Ausnahmen sind bekannte Persönlichkeiten der Öffentlichkeit und Zeitgeschichte und öffentliche Aufnahmen, in denen der Einzelne nur untergeordneter Teil der Masse ist.



Eine Fotografie einer Demonstration zur Berichterstattung über das Thema ist auch dann kein Problem, wenn ein Einzelner darauf in der Menge identifizierbar ist. Auch das Foto eines Politikers in der Öffentlichkeit bei einem Auftritt wird nicht nur erwünscht, sondern erlaubt sein.

Ein Portrait einer Person, eine Aufnahme eines Passantens auf der Straße, ein Foto aus der U-Bahn mit den Menschen am Nachbarsitz - all das sind Fotos, die Rechte der Menschen tangieren. Spätestens eine Veröffentlichung (und dazu zählt dann auch Facebook und Co.) wird zum Problem, wenn es keine Einwilligung der Person gibt - und auch diese kann inhaltlich im entsprechenden Vertrag genau geregelt werden, wie es auch beim Urheberrecht des Fotografen der Fall ist.

Zwischen Modellen und Fotografen wird daher praktisch immer ein Vertrag geschlossen, der genau diese Zusammenarbeit regelt. Ob als TFP (gegenseitige Berechtigungen) oder als einseitiges Model Release (Fotograf bezahlt das Modell und sichert sich dessen Bildrechte für die Vermarktung): Der Vertrag beinhaltet die Übertragung der Nutzungsrechte am Bild für beide (TFP) oder einen Partner und kann den Umfang der Rechte dazu auch genau beschreiben.

Panoramafreiheit, Property Release

An öffentlichen Orten kann fotografiert werden, was man von der Straße aus in Augenhöhe sieht, darf man auch auf Fotos sehen. Auf privatem Gelände sieht das anders aus und auch Kunstwerke, Marken und Gegenstände erfordern mitunter gesonderte Rechte.



Nicht nur Personen am Bild können rechtliche Fragen aufwerfen. Zwar gibt es in unseren Breiten die sogenannte Panoramafreiheit, die Fotos auf öffentlichem Gelände grundsätzlich ermöglicht, aber diese wird zunehmend eingeschränkt. Auf privatem Grund darf der Eigentümer bestimmen, was dort wie geschehen darf - das Foto im Tierpark, im Hotel, in einer Wohnung etc. wird da schnell zur rechtlichen Grauzone. Doch haben Sie gewusst, dass selbst in den Bergen nicht jeder Gipfel 'öffentlich' ist?

Noch spannender wird es bei Kunstwerken im öffentlichen Raum. Krasses Beispiel ist der Eiffelturm, der tagsüber fotografierbar ist, in der Nacht aufgrund einer Lichtinstallation aber fremde Urheberrechte genießt. Nachtbilder dort brauchen daher Erlaubnisse vom Kunstvermarkter.

Auch hier überträgt man in der Praxis dann Rechte mit einem eigenen Vertrag, oft als Property Release an den Fotografen, der mitunter dafür bezahlt (zB. Hotel). In Österreich gibt es auch entsprechende Vermarktung von Landschaften und andere Auswüchse...

Aufpassen sollten Fotografen auch, ob Markenrechte verletzt werden. Ein Werbeschild im Foto, das ein Logo trägt, kann schnell zur rechtlichen Stolperfalle werden. Die Mickey Mouse auf einem T-Shirt, der Cola-Automat im Hintergrund, das Luxusauto neben dem Hochzeitspaar, ... - Beispiele gibt es viele, die zumindest angedacht werden müssen. Spätestens wenn es um teure Werbeproduktionen geht, bekommen solche 'Kleinigkeiten' durchaus Potential zu teurer Tragweite.

Und bei Bildern, die privat bleiben? Ohne Veröffentlichung gibt es keine Rechte, die beeinträchtigt werden könnten - da sollte es also auch keine Probleme geben. Privat ist aber die eigene Schublade, nicht das Facebook-Profil. Und: Selbst aus anderen Rechtsbereichen droht dann Ungemach. Das kann offensichtlich sein (Kinderpornografie) oder weniger klar (wie etwa bei in Ländern unterschiedlich geregelten Dingen wie es die Wiederbetätigung bei uns ist).

Klartext: Was darf man mit Fotos machen?

Und weil die Fragen so häufig sind, nehmen wir uns die wichtigsten davon noch einmal konkret vor und geben 'die einfache' Antwort - ohne den Einzelfall zu bewerten ;-)

  • Darf man Fotos aus der Google Bildersuche verwenden, nutzen, downloaden? Klares nein. Außer es sind eigene Fotos.
  • Und wenn ich den Namen des Urhebers nenne und zum Fotografen verlinke? Auch hier: Grundsätzlich nicht erlaubt, die Namensnennung ist sogar Pflicht. Ohne um Erlaubnis zu fragen geht gar nichts...
  • Darf ich mir ein Bild ausdrucken und in die Schublade stecken? Private Nutzung ist selten untersagt.
  • Kann ich Collagen aus Fotos im Internet machen, sie verändern und verbreiten? Ja, wenn das Recht zur Nutzung und Veränderung (!) an jedem einzelnen Teil davon gegeben ist. Ansonsten natürlich nicht.
  • Ich teile ein Foto einer Website, die ohnehin öffentlich ist, in Facebook auf meinem privaten Profil - ist das erlaubt? Selbst das Teilen kann in das Urheberrecht eingreifen - in der Regel wird das nicht erlaubt sein, außer die Website fordert (mit Button etc.) zur sozialen Vernetzung auf.


Stolpersteine gibt es viele, Fragen gibt es noch viel mehr. Und teure Abmahnungen sind aus Deutschland nicht selten, wo sich ein ganzer Geschäftsbereich rund um die rechtliche Grauzone entwickelt hat. Um sicher zu gehen, lohnt Expertenrat:

Recht für Fotografen
Leitfaden für Fotografen
Recht am Bild
Recht für Grafik und Webdesign


Ansonsten hilft es, immer am Ball zu bleiben. Untenstehende Links führen zu aktuellen Themen und Fragestellungen rund um das Bildrecht.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Foto #Recht #Urheberrecht #Gericht #Internet #Persönlichkeitsrecht


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Copyright nach Bitcoin-Art
Blockai möchte das Urheberrecht 'demokratisieren' und bietet den Nachweis der eigenen Publikation gratis ...

Social Media und Bildrechte
Immer wieder hört man von den überzogenen Rechten, die sich Social Networks heraus nehmen, wenn man Inhal...

Mustervertrag zu Foto-Nutzungsrechten
Das Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte und andere Vorschriften fallen einem ein, wenn man Rechte an Foto...

Bildrechte und Unterlassungserklärungen
Was in Deutschland die berühmte und berüchtigte Abmahnung ist, wird in Österreich als Unterlassungserklär...

Wallpart: Betrug rund um die Bildersuche
Eine Website, die vorgibt, als Posterdruckerei zu besten Preisen die meisten Fotos drucken zu können, ent...

Recht und Bilder
Fotos, das Internet und die Gesetze - drei Dinge, die selten friktionsfrei zusammengehen. Doch mit etwas ...

Panoramafreiheit in Europa
Alles, was man an öffentlichen Plätzen sehen kann, darf man auch fotografieren und veröffentlichen, wenn ...

Urheberrecht des Fotografen
Es ist gut zu wissen, welche Rechte man als Fotograf hat. Schließlich leiten sich daraus die möglichen Ei...

Mein Recht am Bild
Fotografen haben das Urheberrecht auf ihrer Seite, doch auch Models haben Rechte an den entstandenen Bild...

Private Nutzungsrechte
Die Nutzungsbewilligungen im Business- und Medienbereich schauen wir uns noch genauer an, doch schon bei ...

Tagsatz Hochzeitsfotograf berechnen
Sollten Sie nun lieber Tageweise arbeiten und dabei schöne Brautpaare ablichten, ändert sich die Rechnung...

Foto: Archiv
Das kennt man aus vielen Zeitungen: Fotos werden abgedruckt und alibihalber mit 'Archiv' oder 'Privat' ge...

Urheberrecht: Entwendete Fotos finden
Wer seine eigenen Werke verkaufen muss, ist nicht froh über jene, die sie kopieren und gratis ins Web ste...

Fotos einsenden für grlz und Seite 3!
Fotografen und Models gesucht! Wir präsentieren die besten Werke auf Seite 3 und im grlz Magazin....

Exklusivität und Rechte an den Bildern
Wir wollen nicht exklusiv an Ihre Bildrechte und nehmen Ihnen diese auch nicht. Allerdings brauchen wir R...

Geschichte der Fotografie
Heute hat jedes Smartphone eine tolle Kamera und so mancher 'Normalo' kauft sich eine DSLR, die technisch...

Gesetze gegen private Pornos aus Rache
Die 'Ex beim Sex' gilt als beliebte Waffe im Repertoire der Rache. Ein ehemals privates höchst intimes Vi...

VWGH will freie Fotografen vom VFGH
Die Geschichte rund um die Freigabe der Fotografie im Gewerberecht ist schon legendär. Die Innung, die si...

Menschen fotografieren
Hört sich einfacher an als es ist. Doch es ist erstaunlich, wie viel Unterschied ein geknipstes Bild mit ...

Deutschland will Abmahn-Abzocke verhindern
Mit einem Gesetz sollen Abmahnungen als Massensendung unrentabel werden. Die Abzocke sogenannter Abmahnan...

Redaktion schützt Poster
Das Redaktionsgeheimnis in Österreich ist nicht nur Garant für den Schutz der Redakteure, sondern schützt...

788 Facebook-Portraits...
Ein Künstler aus dem US-Bundesstaat Connecticut hat es satt, seine virtuellen Facebook-Freundschaften nur...

Google plant Urheberrechtsverstöße
Richtig gelesen. Just zu dem Zeitpunkt, wo deutsche Gerichte sogar Private mit hohen Strafen bedrohen, we...

Chancen für Facebook als Suchmaschine
Die Suche ist zumindest in Europa mit einem Namen verknüpft: Google. Umgekehrt ist es das Social Network,...

Urheberrechte, Fotos und Screenshots
Wer in Facebook teilt, handelt sich potentiell Gefahr ein. Doch auch Websitebetreiber sollten es mit den ...

Abmahnungen wegen Facebook-Verbreitung
Nun ist es also soweit, erste Abmahnungen in Deutschland aufgrund von Teilens in Facebook trudeln bei ahn...

Internetabgabe nach Festplattensteuer?
Die Wünsche aus Verwertungsgesellschaften und der Politik werden immer eigenartiger. Nun fordern grüne Po...

TfP-Vertrag: Vorlage
Der TFP-Vertrag ist die Grundlage für die Zusammenarbeit bei vielen freien Fotoprojekten. Unsere Beispiel...

Kopierte Fotos finden...
Fotografen und Models stellen Fotos gerne ins Internet, damit man sich von der Qualität ihrer Arbeiten üb...

Start als Fotomodell - Begriffe und Co.
Gerade zu Beginn der Karriere überfordern die neuen Begriffe, die Anforderungen von Fotografen und Agentu...

Gratis Bilder fürs Webdesign
Fotos für Webdesigner müssen nicht immer teuer sein - es gibt auch gratis Bilder in bester Qualität, die ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Neuestes

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Ende des Targetings



Porto Österreich 2017



Wien: Classic Days



Drohnen in Österreich



Studie: Zuhause



Bass & Style



Videos: Tuning Days 2016


Honda NSX

Aktuell aus den Magazinen:
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an
 Tuning Treffen Wien 2016 Fotos, Videos, Infos von der Hatzer Summernight
 Start-Ups zieht es nach Deutschland Mehr Geld und Förderung beschlossen
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net