Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Ebene darüber

Fotomodel werden?

Auf gleicher Ebene

Wie wird man Modell?
Start als Modell - wie beginnen?
Voraussetzungen für ein Fotomodell
Aktiv als Model starten (Sedcard)
Das (erste) Foto-Shooting
Gratis Fotos für die Sedcard
Was verdient ein Foto-Modell?
Minderjährig als Fotomodell
TfP-Vertrag: Vorlage
Aufnahmebereiche der People-Fotografie
Start als Fotomodell - Begriffe und Co.
Model-Posen üben
Modellagenturen, Links, Kontakte










Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Fotos lizensieren


 

style.at Magazin

Übersicht | Verzeichnis
      Service und Sonstiges
           Fotomodel werden?
                Start als Fotomodell - Begriffe und Co.


Start als Fotomodell - Begriffe und Co.

Gerade zu Beginn der Karriere überfordern die neuen Begriffe, die Anforderungen von Fotografen und Agenturen etc. die Newcomer-Modelle schnell. Hier sind die Antworten auf die wichtigsten Fragen!

Ein Scout spricht mich an...

Es kann schon passieren, dass ein hübsches Mädchen auf der Straße oder in der Disco angesprochen wird. Ein seriöser Scout gibt dabei aber nur die Visitenkarte weiter und bietet vorab Informationen und Fotomaterial zur Ansicht. Recherchieren zahlt sich aus, um seriöse Scouts von dummer Anmache zu unterscheiden.

Ein Go-See?

Wenn ein 'New Face' zu einem 'Go See' eingeladen wird, will jemand persönlich das Modell sehen. Mit dem Model-Book und Sedcards bewaffnet geht das Modell zur Agentur oder zum Fotografen. Das Modellbuch wird man ansehen, die Sedcard verbleibt dort. Eventuell muss das Modell ein wenig posen und sich bewegen, auch Testaufnahmen sind möglich. Beim GoSee gilt all das, was bei normalen Bewerbungen auch gilt: Pünktlich sein, freundlich sein, positiv wirken, dezent kleiden. Schüchterne Modelle, die sich nicht gut präsentieren, werden nicht gebucht.

Begleitperson?

Eine Begleitperson beim Shooting oder Go-See sollte am Angang der Karriere kein Problem sein. Diese sollte sich im Hintergrund halten und nicht stören. Bei Shootings sollte die Begleitperson vorher abgesprochen sein, erfahrene Modelle nehmen keine mit. Lehnt ein Fotograf Begleitpersonen ab, braucht es aber schon einen guten Grund - meist wirkt ein solcher Fotograf unseriös.

Minderjährige Personen sollten nicht ohne Erziehungsberechtigte arbeiten, die auch den Vertrag unterzeichnen dürfen.

Was muss auf der Sed-Card sein?

Ein Portrait vorne, rund sechs Fotos und alle Daten hinten. Die Fotos sollten alle möglichen Einsatzbereiche zeigen und von hoher Qualität sein. Ein Ganzkörper-Bild zur Beurteilung der Figur ist relevant, die Fotos sollten 'aktuell' sein, also das heutige Bild des Modells wiederspiegeln. An Daten sind neben Kontaktmöglichkeiten auch Größe, Oberweite, Taille, Hüfte, Konfektionsgröße, Schuhgröße, Haarfarbe, Augenfarbe relevant, Männer sparen sich die '90-60-90' ;-)

Körpermaße richtig messen
Aktiv als Model starten (Sedcard)

Die Inhalte gelten analog auch für eine Online-Sed-Card. Diese kann als Website, in einer Foto-Plattform oder als JPG-Grafik angelegt, verschickt und verlinkt werden.

Was gehört ins Model-Book?

Die etwa 12 Hüllen des Model-Book werden mit A4-Fotos (ca 20x30cm) gefüllt. Auch Veröffentlichungen (Magazinausschnitte) sind erlaubt. Die Hüllen werden beidseitig genutzt.

Modelbook und Sed erstellen

Insbesondere die 'Tear Sheets' in einem Model-Book sind wertvolle Trophäen. Das eigene Foto auf der Titelseite eines guten Magazins, in einer Werbebrochure, in einer Zeitung... ist dann der Hingucker in einem Modellbuch. Je besser der bisherige Einsatz, desto erfolgreicher wirkt das Modell und desto höher sein Wert!

Vertrag, TFP, Model-Release...

Gute Fotos sind toll - aber 'nur mit Vertrag'. Selbst wenn gratis gearbeitet wird, brauchen Fotograf und Modell eine Vereinbarung für die Zusammenarbeit, sonst darf weder der Fotograf die Bildrechte des Modells noch das Modell die Urheberrechte des Fotografen antasten und die gemeinsam gemachten Fotos einsetzen. Der Vertrag, das 'Model-Release', regelt die Zusammenarbeit von Fotograf und Modell und ist daher 'Pflicht'.

Gratis Fotos für die Sedcard

Wird als Vertrag 'TFP' vereinbart, so bedeutet das, man arbeitet gratis miteinander. Das Modell investiert Zeit (T wie Time) und erhält Fotos (P wie Print, heute eher CD oder Download). Was im TFP-Vertrag steht, ist dann aber wieder unterschiedlich - die Anzahl der Fotos und Nutzungsrechte variieren je nach Vereinbarung.

Aktfotos: Benötigt oder unerwünscht?

Kurz: Ein Modell, dass Aktfotos machen will, soll auch solche Fotos herzeigen können. Für Dessous- und Bademode-Fotos sind Fotos auf der Sedcard wichtig, die die Figur zeigen.

Aktfotos sind nie ein 'Muss', auch muss jeweils vorab geklärt werden, welche Fotos ein Modell überhaupt will und zuläßt. Von 'kein' Akt, Teilakt, verdeckter Akt (nackt, aber intime Stellen sind 'unsichtbar'), klassischer Akt, offener Akt bis hin zur Pornografie ist ein weiter Weg, der zwischen Modell und Fotograf abgeklärt werden muss. Ein Modell sollte nur Fotos machen, die es nach dem Shooting auch vertreten kann.

Professionelle Modelle machen heute üblicherweise Dessous, Bademode und verdeckten Akt ohne Rückfrage. Mode-, Werbe- und Kosmetik-Aufträge sind meist auch nur so zu erhalten.

Schaden können Aktfotos heute in unserer westlichen Welt übrigens im Modell-Business kaum mehr. Die Qualität muss stimmen, wie auch bei den anderen Fotos im Modellbuch. Ist das gegeben, darf auch ein Akt hergezeigt werden.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Foto #Fotomodell #Agentur #Model


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Private Nutzungsrechte
Die Nutzungsbewilligungen im Business- und Medienbereich schauen wir uns noch genauer an, doch schon bei ...

Wie wird man Fotomodell? Die Anleitung!
Erfolgreiches Model werden ist nicht so einfach. Und es gibt Risiken und Gefahren. Mit unserem Buch gibt ...

Fotos einsenden für grlz und Seite 3!
Fotografen und Models gesucht! Wir präsentieren die besten Werke auf Seite 3 und im grlz Magazin....

Veröffentlichungen für Fotografen (Models)
Gerne berücksichtigen wir Einsendungen von Fotografen (oder durch Modelle, die die notwendigen Urheberrec...

Exklusivität und Rechte an den Bildern
Wir wollen nicht exklusiv an Ihre Bildrechte und nehmen Ihnen diese auch nicht. Allerdings brauchen wir R...

Kostenlose Foto-Website
Fotografen und Modelle, die ihre Fotos vollformatig und im modernen HTML5-Design präsentieren möchten, kö...

Posen üben und testen?
Fotos werden ganz wesentlich durch das Posing und die Mimik bestimmt. Beides kann man auch vorab üben....

Bildrechte, das Internet und Facebook...
Die rechtliche Seite von Fotos im Internet (und generell) ist nicht ganz einfach. Verschiedenste Rechte t...

Aufnahmebereiche der People-Fotografie
Das 'Aneinander vorbei Reden' ist auch zwischen Fotograf-, Model und Visagisten/Stylisten an der Tagesord...

Lingerie & Dessous-Fotos
Eigentlich zeigen Dessous nicht mehr als die Bademode, trotzdem wird die Lingerie-Fotografie als eigenstä...

Pornografie, Hard- und Softcore
Fotografie, die mehr zeigt als nur Akt und Erotik, fällt in den Bereich der expliziten Pornografie....

Mädchen gesucht für Seite 3!
Und nicht nur das, wir wollen auch die hübschesten Frauen als Cover-Girl des Magazins haben. Ab zum sexy ...

TfP-Vertrag: Vorlage
Der TFP-Vertrag ist die Grundlage für die Zusammenarbeit bei vielen freien Fotoprojekten. Unsere Beispiel...

Seriöse Modelagenturen
Unseriöse Anbieter, die Geld verlangen ohne Leistung, gibt es ohnehin zu viele. Betrüger gibt es noch daz...

Kopierte Fotos finden...
Fotografen und Models stellen Fotos gerne ins Internet, damit man sich von der Qualität ihrer Arbeiten üb...

Körpermaße richtig messen
Streben Sie die 90-60-90 an oder wollen Sie als Model durchstarten und brauchen die richtigen Körpermaße?...

Minderjährig als Fotomodell
Minderjährige werden in Österreich besonders vom Gesetz beschützt und behütet, manche meinen: bevormundet...

Model-Posen üben
Modelle, die neu anfangen, tun sich mit der Bewegung vor der Kamera naturgemäß noch schwer. Neben der Ner...

Tara: Nacktfotos
Nackt zeigte sie ihre großen Brüste in Saturday Night Fever nicht, dafür ist sie im Internet offenherzig ...

Modelbook und Sed erstellen
Wenn ein Foto-Modell sich vorstellt, dann ist ihre Visitenkarte die Sed-Card und die Präsentationsmappe i...

Aktiv als Model starten (Sedcard)
Um nicht auf Model-Scouts warten zu müssen, um als Modell entdeckt zu werden, können Sie auch selbst akti...

Gratis Fotos für die Sedcard
Gerade am Beginn des Modeljobs haben Sie viele Ideen aber keine Aufträge und kein Geld, um die Sedcard mi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at