Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Ebene darüber

Halloween

Auf gleicher Ebene

Woher stammt der Begriff 'Halloween'?
Die Verbreitung von Halloween
Kürbislaterne (Jack O'Lantern)
trick or treat - Süßes oder Saueres!
Halloween-Rezepte
Basteln für Halloween
Halloween-Verkleidungen










Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 

style.at Magazin

Übersicht | Verzeichnis
      Style.at Specials
           Halloween
                Kürbislaterne (Jack O'Lantern)


Kürbislaterne (Jack O'Lantern)

Viele Kinder basteln zu Halloween eine Kürbis-Laterne. Ein Kürbis wird dabei ausgehöhlt, ein Gesicht hinein geschnitzt und dann mit einer Kerze von innen beleuchtet. So ein Kürbis-Gesicht wird 'Jack O'Lantern' genannt und soll böse Geister fernhalten.

Die Geschichte von Jack O'Lantern

Vor langer langer Zeit lebte in Irland ein ziemlich bösartiger alter Schmied namens Jack. Als Jack eines Tages in der Kneipe saß erschien ihm der Teufel und wollte ihn mit hinab in sein Reich nehmen. Der Schmied wollte aber noch einen letzten Drink und bot den Teufel dafür seine Seele an. Der Teufel willigte ein und da er keine Sixpence-Münze mehr hatte, verwandelte er sich einfach selbst in eine Münze.

Jack investierte die Münze jedoch nicht in seinen letzten Drink, sondern stecke diese in seinen Geldbeutel, den er gut verschloss. Im Geldbeutel befand sich auch ein Silberkreuz welches den Teufel daran hinderte, wieder heraus zu kommen. Aus diesem Grund ließ sich der Teufel mit Jack auf einen Handel ein. Der Schmied ließ den Teufel frei, dafür versprach der Teufel, dass Jacks Seele noch 10 Jahre frei sein solle.

Wie vereinbart kehrte der Teufel nach 10 Jahren, in der Nacht vor Allerheiligen, zu Jack zurück, um ihn zu holen. Jack wollte jedoch nicht sofort mitkommen, sondern bestand noch auf seine Henkersmahlzeit, einen Apfel, den der Teufel für ihn pflücken sollte.

Also kletterte der Teufel auf einen Apfelbaum. Sobald er den Baum erklommen hatte zog Jack blitzschnell sein Messer und schnitzte ein Kreuz in die Rinde des Baumes. Der Teufel war erneut gefangen und es kam zu einem weiteren Handel. Jack entfernte das Kreuz und der Teufel versprach, Jacks Seele bis in alle Ewigkeit in Ruhe zu lassen.



Eines Tages starb Jack und als er vor der Himmelspforte stand und um Zutritt bat, wurde ihm der Eintritt verweigert, da er sein ganzes Leben lang geizig, falsch und hinterlistig gewesen war. Er wurde zu den Höllentoren geschickt. Aber auch dort wurde ihm der Eintritt verwehrt, weil der Teufel ja sein Versprechen gegeben hatte, niemals Jacks Seele zu holen.

So schickte ihn der Teufel wieder nach Hause. Da es aber sehr dunkel und kalt war, bekam der Teufel etwas Mitleid mit dem alten Schmied und schenkte ihm eine glühende Kohle direkt aus dem Höllenfeuer. Jack legte die glühende Kohle in eine ausgehöhlte Rübe, damit sie nicht ausging und machte sich auf den Weg.

Seitdem wandelt seine verdammte Seele mit der Laterne am Vorabend von Allerheiligen durch die Dunkelheit.

Irische Einwanderer brachten den Brauch der Jack O'Lantern in die Vereinigten Staaten mit. Im Laufe der Zeit wurde die Zuckerrübe gegen den in Amerika beheimateten Kürbis eingetauscht.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Halloween #Kürbis #süßes


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Walnuss-Fledermäuse
...

Kürbislaterne
...

Halloween
Hier finden Halloween-Fans und solche, die es noch werden möchten, zahlreiche Informationen zu diesem gan...

Kürbis auf den Teller!
Ob als Halloween-Deko oder im Kochtopf - jetzt haben Kürbisse wieder Saison. Es muss aber nicht immer die...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at