Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Ebene darüber

Fotomodel werden?

Auf gleicher Ebene

Wie wird man Modell?
Start als Modell - wie beginnen?
Voraussetzungen für ein Fotomodell
Aktiv als Model starten (Sedcard)
Das (erste) Foto-Shooting
Gratis Fotos für die Sedcard
Was verdient ein Foto-Modell?
Minderjährig als Fotomodell
TfP-Vertrag: Vorlage
Aufnahmebereiche der People-Fotografie
Start als Fotomodell - Begriffe und Co.
Model-Posen üben
Modellagenturen, Links, Kontakte










Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Poker-Geschichte


 

style.at Magazin

Übersicht | Verzeichnis
      Service und Sonstiges
           Fotomodel werden?
                Was verdient ein Foto-Modell?


Was verdient ein Foto-Modell?

Eine ganz schwere Frage, die man aber zumindest am Anfang leicht beantworten kann: Nichts. Doch aus dem Hobby kann mehr werden, auch das ist sicher.

Die Bandbreite des Verdienstes ist groß und reicht von 'ich zahle, dass ich Fotos bekomme' über 'ich arbeite gratis für Fotos' (TFP) bis hin zu 'ich bekomme Geld für den Model-Job'. Letzteres ist bei gebuchten Models, die ein Auftraggeber haben will, der Fall und hat wiederum eine große Bandbreite.

Da wären die Einstiegspreise von rund 10 Euro die Stunde oder 100 Euro am Tag, die für Models am unteren Ende der Skala bezahlt werden. Gute und erfahrene Models sind im Bereich von 30 Euro pro Stunde zu bekommen, eher aber per Tagsatz von rund 300 Euro aufwärts. Auch 500 Euro pro Tag sind da nicht unüblich, insbesondere wenn die Anfahrt und Übernächtigung durch das Model bezahlt werden müssen. Nicht zu vergessen: Es handelt sich ja nicht um eine Anstellung, d.h. Steuern und Versicherungen muss das Modell auch noch von den Kosten zahlen.

Im Erotikbereich sind auch höhere Preise möglich. Und bei bekannten Models werden dann auch die Namen der Modelle bezahlt, nicht nur die Leistung: Wenn man mehr als nur das Modell 'kauft' (zB. die Werbewirksamkeit des Auftritts, den Namen und die Reputation eines Modells etc.), dann sind Fantasiepreise ohne Ende auch möglich. Top-Models können auch zehntausend Euro verlangen - pro Stunde.

Der reale Verdienst hängt dann an der Anzahl möglicher Termine pro Monat - und da sind nicht all zu viele realistisch. Einerseits über das Jahr gesehen, wo es saisonale Schwankungen geben wird. Andererseits auch durch Terminkoordinierung mit Auftraggebern, Absagen von Terminen und ähnlichen Dingen. Ein paar Shootings pro Monat im Durchschnitt sollten zu schaffen sein, multipliziert man das mit den möglichen Einnahmen pro Auftrag, kann man einen Umsatz durch Model-Aktivitäten erahnen.

Am besten ist es, den Model-Job als Hobby zum Spaß zu beginnen und entwickeln zu lassen. Ein solcher 'Beruf' kann nämlich auch schnell vorbei sein, oder auch gar nicht richtig loslegen. Besser ohne konkrete Fantasien starten und machen, was möglich ist. Der Rest ergibt sich dann von allein...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Modell #Verdienst #Einnahmen #Fotomodell #Arbeit


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Versicherungen, Mitgliedschaften
Für den Betrieb, gegen Haftungen, für den Werterhalt der Ausrüstung etc. sind Versicherungen durchaus übe...

Nach Microstock: Gratis-Getty-Fotos
Schock für Fotografen oder Sturm im Wasserglas? Getty öffnet seine Foto-Datenbank und verschenkt Fotos fü...

Honorare für Fotografen berechnen
Sowohl für Fotografen selbst - insbesondere jene, die nun neu ins Geschäft kommen - als auch für deren Ku...


Honorare und Belegexemplare
Wo Sie Ihre Belegexemplare als Referenz bekommen und wie es um das liebe Geld aussieht, erfahren Sie hier...

Erotisches Einkommen von Zuhause
Ein Traum wird wahr! Sie leben Ihre Erotik aus, treffen neue Partner, haben Spaß und verdienen noch viel ...

Betrug rund um Model-Jobs
Die Geldwäscher und Betrüger gehen nun wieder im Model-Business um. Wenn Ihnen wertvolle Modell-Verträge ...

Was ein Fotograf verdienen kann...
...ist höchst individuell. Mit dem Star-Rummel kommen die wirklich hohen Künstlergagen, aber schon bei kl...

Voraussetzungen für ein Fotomodell
Wer Model werden möchte, muss schon einige Grundvoraussetzungen mitbringen. Andere hingegen werden überbe...

Gratis Fotos für die Sedcard
Gerade am Beginn des Modeljobs haben Sie viele Ideen aber keine Aufträge und kein Geld, um die Sedcard mi...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Neuestes



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at