Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » style.at » Forum  

20.9.2017 00:28      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 
Foren-Übersicht Musical aktuell | Neueste Beiträge

Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

Diskussionsverlauf

Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (Redaktion, 05.03.2004)
    AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (Roland Kreutzer, 05.03.2004)
    Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (Susanne Sorger, 08.03.2004)
       AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (Roland Kreutzer, 18.03.2004)
    AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (mrmusical Dieter Müller, 18.03.2004)
    AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (kathi Kathi Werni, 22.03.2004)
       AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (Peter Hahn, 18.04.2004)
    AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend (Rainer Gottschall, 12.05.2004)

Beiträge

Redaktion
5.3.2004 17:08
Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

Feedbacks zum Artikel 'Barbarella - Ein unvergesslicher Abend'
http://www.tripple.net/contator/musical/news.asp?nnr=14518&ber=70
 


Roland Kreutzer
5.3.2004 17:08
AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

Fantastisch, was da so in Wien produziert wird! Endlich wieder ein Musical, das von Wien aus die Welt erobern darf. Schnell, musikalisch und optisch gut: zahlt sich aus, es gesehen zu haben.
Susanne Sorger
8.3.2004 09:09
Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

Ich habe am Samstag die Voraufführung von Barbarella gesehen. Ein wirklich unvergesslicher Abend. Ich war die ganze Zeit wie in einem Bann. Die Hauptdarsteller haben voll überzeugt und das schon vor dem offiziellen Start. Stimmlich ein Genuß, ich kann nur schwärmen. Auf jeden Fall ansehen
Roland Kreutzer
18.3.2004 12:10
AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

ich finde spannend, dass die heimische presse das musical geschlossen für schlecht erklärt hat. ich kann das wirklich nicht verstehen, denn es war in jeder hinsicht wirklich gut!
mrmusical Dieter Müller
18.3.2004 13:05
AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

Erstaunlich, dass sich doch irgendwo auf der Welt eine positive Kritik zu Barbarella finden lässt. Ein im höchsten Maß peinliche Produktion die beweist, dass die guten Zeiten des Musicals in Wien längst vorbei sind.
kathi Kathi Werni
22.3.2004 08:43
AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

PHILIP, MARK, THOMAS we love you!!!!
Peter Hahn
18.4.2004 00:24
AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

das schlechteste musical nach wake up
Rainer Gottschall
12.5.2004 12:42
AW: Barbarella - Ein unvergesslicher Abend

Eine tragische Geschichte finde ich.
Die Darsteller stimmlich durchwegs gut bis sehr gut (ist ja selbst bei den Vereinigten Bühnen nicht immer der Fall), die Bühnenbauten sehr schön und einfallsreich. Schöne Tanzchoreographien... aber:

Die Musik ist nicht meine, zu nichtssagend, nichts was mir noch im Ohr wäre - und damit sind die nachfolgenden Kritiken dann für mich umso schlimmer, weil die Musik für mich nichts ausgleichen kann.

Regie ist keine vorhanden, die Lieder bringen die Handlung nicht voran, die Choreographien sind Selbstzweck und unterstützen das Lied Handlungsmäßig überhaupt nicht.

Die Handlung: irgendjemand hat da zuviel gekürzt. Die Handlung ist nachzulesen im Programmheft, auf der Bühne geht sie unter und ist unverständlich und zu beiläufig. Bei einer Musicalrevue wurscht, bei einem Musical hätte ich mir doch eine Handlung gewünscht.

Mir hats nicht gefallen - aber ich denke mir, dass da durchaus Potential wäre ein kultiges Trashmusical ala Rocky Horror draus zu machen - wie wäre es, einen Regisseur zu engagieren? Kim Duddy kann gut choreographieren, aber fürs Regie führen war sie zumindest hier nicht geeignet.
Bookmarken...    

Antwort schreiben:


20.09.2017 00:28:56
Betreff:

Nachricht:

Foren powered by AufZack.at Talk im contator.net!
 

  Sponsoren, Partner:
  


Browser



Thunder Power



Sportwagen in Rust



Straßenfest 1080 Wien



Tuning Days Melk


Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox
 Fotomuseum in Wien? Galerien und Archive wären gut bestückt für neue Institution

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net