» contator.net » Freizeit » SchlagerCharts.at » Magazin » Schlager Volksmusik  

21.4.2015 22:59      Benutzerkonto

                                                                                                                                                                                                                                                                   



SchlagerCharts.at Übersicht

Aktuelles
Schlager & VolksmusikParty-SchlagerInfos & Guides
Service
Termine & TicketsFotos
Community
KleinanzeigenSchlager-Forum


Suche


Content Marketing eBook

eMail-NewsTicker
Newsletter kostenlos anmelden:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds


Aktuelle Highlights

Exotica Messe Wels



Oster-Tetraeder basteln



MOD Wien



Spongebob 3D: Gewinnspiel



Wiener Kochmesse



Pantone Marsala


 
SchlagerCharts.at Schlager Volksmusik
Übersicht

Aktuelles  17.04.2011 (Archiv)

Musik im Web ist gratis

Egal ob jemand eine CD im Musikladen klaut oder illegalen Download Musikstücke im Internet herunterlädt - aus Sicht der Musikindustrie und der Gesetzgeber ist beides gleichermaßen Diebstahl.

Dass die Online-Piraterie der Medien- und Musikbranche dennoch so viel stärker zusetzt, geht auf fehlende moralische Hemmungen zurück. Das bestätigen nun Forscher der Universität Nebraska-Lincoln in der Zeitschrift 'Psychology, Crime and Law'.

Im direkten Vergleich befragten die Wissenschaftler um Twila Wingrove 200 Studenten nach ihrer Reaktion, würden sie eines Tages einen Kommilitonen entweder beim Ladendiebstahl in einem CD-Laden oder beim illegalen Musikdownload erwischen. Kaum jemand würde demnach selbst Ladendiebstahl begehen oder diesen bei Kollegen reaktionslos hinnehmen. Schützende Umstände waren besonders Moral, Einfluss der Familie und Freunde, die Angst vor Erwischtwerden und Bestrafung sowie auch gesetzliche Pflicht.

Diese Faktoren fielen beim illegalen Internet-Filesharing jedoch fast völlig weg, obwohl die Erhebung gerade zum Höhepunkt einer Anti-Piraterie-Kampagne stattfand. 'Wer sich illegal Musik im Internet besorgt, rechtfertigt dies vor sich selbst meist damit, dass er offensichtlich niemanden oder kein Objekt physisch schädigt. Auch denken viele, dass ein Dieb von digitaler Musik niemand etwas zuleide tut', berichtet Wingrove. Erschwerend komme dazu, dass derartiges Verhalten in der Internetgemeinde sowie an Universitäten weithin Unterstützung finde.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Piraterie #Urheberrecht #Download #Musik #Internet #Raubkopien


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Tipps:

Auch interessant!
Zwei Drittel laden illegal
Eine Studie der Columbia University hat erhoben, dass 70 Prozent der US-Amerikaner zwischen 18 und 29 sch...

Hardliner beenden Filesharing nicht
Internet-Piraten nach mehreren Warnungen den Web-Zugang zu verwehren, ändert nichts an der Filesharing-Pr...

Hohe Preise, schlechter Verkauf
Der Verkauf von illegalen CD- und DVD-Raubkopien lässt sich nicht durch härtere Gesetze und strengere Pol...

Raubkopien in 3D
Die Film- und Kinobranche setzt weiterhin auf den anhaltenden 3D-Trend. Mit der kontinuierlich steigenden...

Piraterie ohne Skrupel
Mit Content-Piraterie im Internet haben nur die wenigsten User ein Problem. Eine überraschend große Mehrh...

Digitale Produkte verkaufen
Sie sind oft der große Renner unter den Waren im Internet. Ob virtuelle Waren im Spiel, Software für den ...

Links auf Illegales sind legal
Vor schon einiger Zeit hat der Heise Verlag eine Klage ins Haus bekommen. Absender war die Musikindustrie...

Raubkopierer sind die besten Kunden
Filesharer sind nicht das Problem der Musikindustrie. Sie sind jene Kunden, die das meiste Geld für Musik...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   


Top Klicks aktuell


Thema "Aktuelles"...



Aus dem "Aktuelles"-Archiv...


2011/11:   Bestattung im Internet
2011/09:   Sampler bringen Änderungen
2011/07:   Flashbacks und Ängste
2011/04:   Musik im Web ist gratis
2010/09:   Ende: Grand Prix der Volksmusik

Top Klicks der letzten Jahre im Archiv...


2011/02:   Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer ist verstorben
2010/04:   Stoakogler in Excalibur Open Air Arena
2010/08:   Hansi Hinterseer wanderte
2010/04:   David Hasselhoff im Musikantenstadl
2011/03:   Schlagerfest in den Alpen
2011/06:   Kirtag in Wien eröffnet
2010/10:   Gerry Friedle oder DJ Ötzi?
2011/11:   Andrea Berg: Abenteuer erscheint mit Erweiterungen
2010/06:   Schlager auf der Insel
2011/09:   Mein Herz schlägt für...
Aktuell im contator.net...


Auto verkaufen: Was ist es wert?
Bike Festival Wien und Stunt-Show 2015
Miss Auto.At 2015 gesucht...
Stickerheft 2015 bei Hofer: Tiere sammeln
Beste Aprilscherze 2015 im Internet


 
 

 


Dateien senden mit app



Logo-Design



Miss 2015 gesucht!



Exotica Messe Wels



Registrierkassenpflicht 2016



Walking Dead Comics



Neue PC-Anwendungen


Automobilsalon Genf 2015

Aktuell aus den Magazinen:
 Autoverkauf: Wert bestimmen Übliche Preise im An- und Verkauf
 Google versus Europa Strafen für den Giganten?
 Versteigerung nach Insolvenz Auktionen der Justiz im Web
 Hofer Sticker sammeln Pickerl tauschen im Internet
 Aprilscherze im Web Die besten Scherze zum 1. April 2015

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2015    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net